Benutzer Diskussion:Ferike333

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sonnenblume

Hallo Ferike333!

Herzlich willkommen im Wiktionary. Es freut mich, dass du zu uns gestoßen bist. Wenn du dich fragen solltest, was das Wiktionary ausmacht, wie es funktioniert und worin es sich von anderen Wörterbüchern im Internet unterscheidet, dann könnte ein Blick auf die »Häufig gestellten Fragen« einige Antworten liefern. Allgemeine Hilfestellungen sind im »Handbuch« zusammengestellt, das sich allerdings noch im Aufbau befindet. Fragen zum Wiktionary stellst du am besten auf der Seite »Fragen zum Wiktionary«, du kannst dich aber auch direkt an einen anderen Benutzer richten – ich und die meisten anderen helfen gerne. Wenn du eine Frage zur deutschen Sprache allgemein haben solltest, wende dich am besten an die »Auskunft«. Für neue Ideen und Tipps und deren Diskussion steht die »Teestube« zur Verfügung. Und wenn du mal etwas ausprobieren willst, dann ist die »Spielwiese« der richtige Platz. Uns allen liegt daran, dass dir der Einstieg erfolgreich gelingt - deshalb auch noch dieser Tipp: »Sei mutig«!

Um dich besser kennen zu lernen, ist deine Schritt für Schritt aufgebaute Benutzerseite sehr nützlich. Das Wichtigste daran ist deine Babel-Box.

Wichtige Seiten:

Liebe Grüße und auf gute Zusammenarbeit, Baisemain (Diskussion) 15:10, 18. Apr. 2009 (MESZ)

Don't speak German? Post {{User de-0}} on your user page or put it into your Babel box.

ungarische Kasus[Bearbeiten]

Szia Ferike333!
Du hast zwar Baisemain gefragt, aber ich kann dir vielleicht auch weiterhelfen. So wie ich deine Frage verstehe, möchtest du wissen, ob wir verstehen, was Allativ, Sublativ usw. bedeuten. Da diese Begriffe in der Tabelle auf eine entsprechende Hilfeseite (z.B. Hilfe:Allativ) verlinkt sind, kann sich jeder darüber in der Wikipedia informieren. Du kannst also solche Begriffe ruhig ohne weitere Erklärungen verwenden, auch wenn die meisten sie nicht verstehen werden. Falls du noch Fragen haben solltest, kannst du dich auch immer an mich wenden. Viel Spaß mit dem Wiktionary --Trevas (Diskussion) 19:47, 18. Apr. 2009 (MESZ)

Ich habe dir bei mir geantworter. Gruß --Trevas (Diskussion) 14:25, 19. Apr. 2009 (MESZ)
Die Antwort findst du wieder bei mir. --Trevas (Diskussion) 18:21, 19. Apr. 2009 (MESZ)

Herzlich Willkommen[Bearbeiten]

Herzlich Willkommen Ferenc! Wir freuen uns alle auf deine Mitarbeit; ich habe ganz kleine Verbesserungen an deiner Vorstellung durchgeführt. Ich hoffe, du bist mir nicht böse. Liebe Grüße und viel Spaß auf dem deutschen Wiktionary. Wamitos (Diskussion) 21:55, 19. Apr. 2009 (MESZ)

Ich sage auch Willkommen (= --WissensDürster (Diskussion) 22:54, 12. Jun 2009 (MESZ)
Danke schön! =) Ferike333 (Diskussion) 11:13, 13. Jun 2009 (MESZ)

Unterseite[Bearbeiten]

Hallo Feri!
Ich habe sprachliche Korrekutren an deiner Unterseite vorgenommen [1]. Ich hoffe, dass das für dich in Ordnung ist.
Ein Fehler, der mir dabei besonders aufgefallen ist, ist das Adjektiv hoch. Es heißt zwar „Der Baum ist hoch.“, aber „Das ist ein hoher Baum.“ Ach ja, im Deutschen heißt es entweder Korrektur oder Verbesserung. Korrektion ist bereits veraltet. Gruß --Trevas (Diskussion) 19:27, 20. Apr. 2009 (MESZ)

Ungarische Übersetzungen für Bein[Bearbeiten]

Hallo Ferenc!
Du hast unter dem Stichwort Bein eine kleine Änderung bei der ungarischen Übersetzung vorgenommen. Ich spreche nicht ungarisch, habe aber im Wörterbuch gesehen, dass es für "Bein" (Schenkel, Haxe, Bein, Knochen, Fuß, Pfote) drei Übersetzungen gibt, nämlich csont, láb und lábszár. Vielleicht kannst du dir das Thema nochmal ansehen und eventuell die ungarische Übersetzung im Stichwort "Bein" erweitern. Danke -- Cadfaell (Diskussion) 15:15, 21. Apr. 2009 (MESZ)

Danke für deine Antwort auf meiner Diskussionsseite. Verwendet hatte ich folgendes Wörterbuch: [2]. Dort ist das Ding, was ich als "Haxe" benannt hatte, als "Hachse" aufgeführt, wenn man nach "láb" fragt. Es gibt beide Versionen, siehe [3]. An der Stelle, wo du confused geschrieben hast, kannst du einfach "konfus gemacht" einsetzen. Danke für deine sprachlichen Ausführungen. -- Cadfaell (Diskussion) 17:41, 21. Apr. 2009 (MESZ)

organization[Bearbeiten]

Lieber Ferike333!

Dein Eintrag organization ist Dir schon recht gut gelungen. Es ist nicht unbedingt nötig alle Bedeutungen anzugeben, obwohl es natürlich wünschenswert ist. Wenn Du Dir aber nicht sicher bist, dann gib immer nur jene an, bei denen Du Dir sicher bist.

Wichtig sind jedoch die Referenzen im Eintrag. Du findest die üblichen Standardreferenzen für englische Wörter in den Formtvorlagen (Vorlage:Formatvorlage Englisch (Substantiv), Vorlage:Formatvorlage Englisch (Verb), Vorlage:Formatvorlage Englisch (Adjektiv), etc.). Gruß --Baisemain (Diskussion) 10:03, 15. Jun 2009 (MESZ)

Bitte schön[Bearbeiten]

Hab etwas spät auf meiner Seite geantwortet. Bin auch mehr im dewiki unterwegs. ;-) Es heißt übrigens "Ich bin in Urlaub" oder auch "im Urlaub", aber der ist wohl schon wieder vorbei. Hoffentlich war er schön. :-) Viele Grüße, --Geitost (Diskussion) 19:08, 25. Jul 2009 (MESZ)

Ungarische Voerstellung[Bearbeiten]

Hallo Ferrike; Lieben und herzlichen Dank für die Übersetzung unserer Präsentation ins Ungarische Wamitos (Diskussion) 21:29, 19. Okt. 2009 (MESZ)

Could you tell me where to put this vase?[Bearbeiten]

Hallo,

den Satz würde ich wie folgt übersetzten, aber wie es bei Übersetzungen so ist, gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Können Sie mir bitte sagen, wo ich die Vase hinstellen soll?
  • Kannst du mir bitte sagen, wo ich die Vase hinstellen soll?
  • Können Sie mir bitte sagen, wo ich diese Vase hinstellen soll?
  • Kannst du mir bitte sagen, wo ich diese Vase hinstellen soll?
  • Können Sie mir bitte sagen, wo die Vase hingestellt werden soll?
  • Kannst du mir bitte sagen, wo die Vase hingestellt werden soll?
  • Können Sie mir bitte sagen, wo diese Vase hingestellt werden soll?
  • Kannst du mir bitte sagen, wo diese Vase hingestellt werden soll?


Und da ich nicht den Kontext kenne (da die Vase nicht gebraucht wird z.B)


  • Können Sie mir bitte sagen, wo ich die Vase verstauen soll?
  • Kannst du mir bitte sagen, wo ich die Vase verstauen soll?
  • Können Sie mir bitte sagen, wo ich diese Vase verstauen soll?
  • Kannst du mir bitte sagen, wo ich diese Vase verstauen soll?
  • Können Sie mir bitte sagen, wo die Vase verstaut werden soll?
  • Kannst du mir bitte sagen, wo die Vase verstaut werden soll?
  • Können Sie mir bitte sagen, wo diese Vase verstaut werden soll?
  • Kannst du mir bitte sagen, wo diese Vase verstaut werden soll?


das ganze geht dann auch noch ohne bitte, aber das hört sich etwas grob an.

Das sind einige Beispiele, die auch so übersetzt hätte bzw. die Frage gestellt hätte, wo die Vase hin soll. Aber vielleicht hat ein anderer einen besseren Vorschlag.

Grüße -- 62.214.200.206 21:26, 17. Dez. 2009 (MEZ)

Danke sehr. Brauche keine mehren Vorschlaege. Du hast mir ganz viele Optionen geschriben. Ja, die Deautschen sind immer sehr höflich. Aus Englischem fallen diese Wörter einfach aus, deshalb hab ich 'please' nicht drin geschrieben, das würde zu höflich kligen:) Ferike333 (Diskussion) 17:38, 18. Dez. 2009 (MEZ)

Hinweise[Bearbeiten]

Lieber Ferike333!

Mit großer Freude sehe ich, dass Du fleißig neue Inhalte ins Wikiwörterbuch einträgst. Ich habe aber ein paar Hinweise für Dich:

  1. Für jede im Eintrag angegebene Bedeutung sollte es eine Referenz und damit ein Nachweis für diese Bedeutung geben. Durch die Formatvorlage werden schon ein paar Standardreferenzen eingetragen, die jedoch automatisch alle der ersten Bedeutung zugeordnet sind. Du solltest daher jeden Link daraufhin prüfen, ob er Information zu einer oder mehreren der Bedeutungen hat und die Nummer vor der Referenz entsprechend anpassen. Mehr Information dazu findest Du unter: User:Baisemain/Referenzen prüfen.
  2. Die Zusatzangaben vor der eigentlichen Bedeutung werden bei uns nicht in Klammern gesetzt. Bei "dialektisch" wäre es besser anzugeben welcher Dialekt das ist.
  3. Alle Angaben zur Herkunft eines Wortes brauchen eine Quellenangabe. Weitere Hinweise zu den Herkunftsangaben findest Du unter Hilfe:Herkunft.
  4. Bei den Hörbeispielen sollte das Lemma zu lesen sein. Wenn Du also "Amerikanisch" hinzufügst, solltest Du dies in Klammern setzen und das Lemma davorschreiben.
  5. Das Lemma wird im Beispielsatz nicht fett, sondern kursiv gesetzt.

Ich habe noch eine kleine Anregung für Dich: Schau Dich doch mal bei unseren ungarischen Einträgen oder Kategorie:Wiktionary:Erweitern (Ungarisch) um! Die haben fast alle eine starke Überarbeitung nötig und brauchen schöne Beispielsätze. Du als ungarischer Muttersprachler bist wie dafür geschaffen. Von einer Fremdsprache in eine Fremdsprache Einträge zu erstellen, ist eine sehr schwere Aufgabe.

Viele liebe Grüße --Baisemain (Diskussion) 17:50, 16. Jan 2010 (MEZ)

Danke, ich werde die Referenzen hinzufügen/korrigieren/ergánzen. Als ich sehe die Herkunft in dem englischen Wikiwörterbuch und in der von Euch vorgeschlagte Seite (http://www.etymonline.com) ist fast immer dieselbe. Wie kann ich das dazu schreiben? Einfach sollte ich einen Lnk hinzufügen? Du hast Rechts, ich sollte mehr mit Ungarischem arbeiten. Ich werde, aber vielmal ist es schwerer für mich aus Ungrisch ins Deutsch zu übersetzen, als aus Englisch. Ich konnte madárlátta nicht ergánzen. Madárlátta ist ein sehr rares Wort, dessen pünktliche Bedeutung nicht ganz klar für mich ist. Ich werde aber guy verbessern. Es stört mich, das es noch immer nicht perfekt ist. Danke, Ferike333 (Diskussion) 14:35, 18. Jan 2010 (MEZ)
Diese Referenzwörterbücher sind je besser als das beste Ungarisch-Englisch:) Und ich finde es toll, dass hier man so pünktlich sein muss. Kannst du aber mir einen ganz fertigen englischen Eintrag zeigen, bitte? Ferike333 (Diskussion) 14:48, 18. Jan 2010 (MEZ)

pünktlich[Bearbeiten]

Hallo Ferike!
Ich habe soeben deine Antwort auf deiner Diskussionsseite gelesen. Hier ist mir ein kleiner Fehler aufgefallen, auf den ich dich aufmerksam machen wollte. Du sagst nämlich „ich finde es toll, dass hier man so pünktlich sein muss.“ Zum einen müsste es „dass man hier xyz sein muss“ (Wortstellung im Nebensatz beachten) heißen, zum anderen passt hier pünktlich nicht. Denn niemand muss hier zu einer bestimmten Zeit etwas tun. Du meinst vielmehr „dass man hier so gründlich/genau arbeiten/vorgehen muss“. Ich hoffe, du nimmst es mir nicht übel, dass ich dich korrigiere :) Gruß --Trevas (Diskussion) 19:33, 18. Jan 2010 (MEZ) Es freut mich, dass dir unsere Arbeitsweise gefällt :)

Danke:) Natürlich nehme ich es dir nicht übel. Ich habe immer Problemen mit diesen Wörter. Auf Ungarisch sagen wir pontos für pünktlich, korrekt, prázise und genau auch. Es machte mir auch viel Problem auf Englisch, aber da hab ich die schon gelernt. Punctual, exact, accurate und precise heissen alle pontos auf Ungarisch:) Aber die Wortstellung hätte ich wissen sollen. Danke und Grüsse, Ferike333 (Diskussion) 20:57, 18. Jan 2010 (MEZ)

IPA englischer Plurale[Bearbeiten]

Lieber Ferike333!

Bitte beachte, dass bei uns auch die Lautschrift des Plurals bei englischen Substantiven ganz ausgeschrieben wird und nicht durch [-z] abgekürzt wird, wie Du es hier gemacht hast. Ich möchte Dich bitten, dies noch in den Einträgen zu ändern, in denen Du das so gehandhabt hast. Vielen lieben Dank und frohes Schaffen! --Baisemain (Diskussion) 17:35, 11. Jun 2010 (MESZ)

In Ordnung. Ich werde es alle ausschreiben, und spáter so machen. Danke für die Beachtung. Grüsse, Ferike333 (Diskussion) 18:40, 11. Jun 2010 (MESZ)
Wunderbar! --Baisemain (Diskussion) 18:40, 11. Jun 2010 (MESZ)
Aber spáter, jetzt muss ich weg. Ferien haben begonnen, man muss es feiern;) Ich kenne eure Protokoll hier noch immer nicht. Ich möchte darüber auch nachfragen, wie man unter den Bedeutungen das deutsche Wort geben soll. Ich glaube, dass es am besten wáre, wenn man es so schrieb: "[Zahl] (Artikel) Wort f/m/n; Erklárung". Ist es so korrekt? Und ich möchte auch fragen, ob es ein grosses Problem ist, dass ich statt ß, immer ss scheibe? Dank Ferike333 (Diskussion) 18:50, 11. Jun 2010 (MESZ)

<includeonly>[Bearbeiten]

Lieber Ferike333!

Ich habe noch ein paar Tipps für Dich:

Bitte kopiere nicht den Quelltext einer Formatvorlage in einen bestehenden oder neuen Eintrag, sondern ersetze sie! Beispiel:

{{subst:Formatvorlage Englisch (Substantiv)}}

So wie es hier ist, ist es nicht gut.

Weiterhin werden verschiedene Sprachen durch {{2x---}} voneinander getrennt.

Wenn ein Eintrag weiter bearbeitet wird, solltest Du {{In Arbeit|--~~~~}} einfügen, da es sonst zu bösen Bearbeitungskonflikten kommt. Nicht jeder schaut sich zuerst die Versionsgeschichte an.

Viel Spaß weiterhin! --Baisemain (Diskussion) 21:35, 22. Jun 2010 (MESZ)

Ok! Ich werde erweitern und korrigieren. Jetzt muss ich zum Fussball:) Ferike333 (Diskussion) 21:48, 22. Jun 2010 (MESZ)

deutsche Übersetzungen[Bearbeiten]

Hallo Ferike,

ich habe gerade gesehen, dass Du saline angelegt hast. Leider ergeben Deine Übersetzungen der Beispielsätze entweder keinen Sinn, oder enthalten zahlreiche Rechtschreibfehler. Das ist mir auch in vielen anderen Einträgen, wie kid oder chap aufgefallen. Deshalb bitte ich Dich, diese Übersetzungen zu unterlassen. Anstatt schlechter/falscher Beispiele sollten wir lieber (zunächst) gar keine führen. --Crux (Diskussion) 13:17, 29. Dez. 2010 (MEZ)

Liebe Crux,
dieses Mal haben meine Fehler auch mich überrascht. Ich habe saline aber noch nicht geendet, da habe ich dafür seither zu wenig Zeit gehabt. Leider habe ich da auch sogenannte 'Typos' gehabt. Wenn ich die Möglichkeit habe, werde ich auch meine froher erstellten Einträge durchlesen, und, wenn es so benötigt, auch überarbeiten. Weiterhin werde ich keine Beispielsätze mehr hinfügen, ohne davon, dass sie korrekt sind, ganz überzeugt zu sein. Über Deine Meinung über Beispielsatzangabe verstehe ich mich mit Dir völlig ein! (<- Ich weiss, dass dieses Verb heutzutage als veraltet gilt. Könntest Du diesen Satz für mich mit übereinstimmen umschreiben?) Manchmal probiere ich schlicht meine Deutschkentnisse aus, um davon ein Feedback zu erfahren. Leider sind sie noch leidlich. Ferike333 (Diskussion) 22:47, 30. Dez. 2010 (MEZ)


diákaim / diákjaim[Bearbeiten]

Szia, Feri! Épp most kijavítottam a hibát "diákaim"-ról "diákjaim"-ra [4] , de szeretném megerősíteni magamat száz százalékba. Lengyel vagyok, német tanárnő, tanultam a magyar nyelvet mint magántanuló, de még nem jól beszélek magyarul. Van néhány kérdésem. Segitsz-e? A címem [5]

Re: Magyar segítség - magyar névelők[Bearbeiten]

Szia, Feri! Köszönöm a gyors válaszodat. 2006-ban írtam a magyar névelőkről [6] . Egy regula volt: "állatok nevei előtt mindig van egy határozott névelő (a / az), pl. a Villám, a Bodri". A regulát és a neveket magyar nyelvtanban (Csapláros István) találtam. Valaki megváltoztatta most a regulát: "természeti jelenségek és állatok nevei előtt mindig van egy határozott névelő (a / az), pl. a villám, a juh". Ez nem jó. "A Villám" egy állat neve (egy ló?), nem természeti jelenség. "A Bodri" egy kutya neve? De van kétségem is: talán természeti jelenségek előtt is kell egy határozott névelőt használni? "Esik az eső. (Es regnet.) Hull a hó. (Es schneit.) Süt a nap. (Die Sonne scheint.) Fúj a szél. (Der Wind weht. Es ist windig.)" Mit gondolsz róla? Fringo

Kedves Feri!
Köszönöm a válaszodat. Kívánok Neked boldog húsvétot! Fringo,23. Apr. 2011
Szia Feri!
Köszönöm a magyarázatod. (Sagt man auch "németül magyarázni"?) Ich habe die Regeln folgends formuliert. Ist es (deinem Sprachgefühl nach) richtig so?
Wir gebrauchen keinen bestimmten Artikel vor Personennamen, z.B. Kiss Péter, Kovács István, János, Géza.
Personennamen werden mit bestimmtem Artikel gebraucht, wenn vor dem Namen ein Adjektiv steht, z.B. a nagy Kossuth, az öreg János.
In der Umgangssprache wird jedoch eine neue Tendenz beobachtet, Namen mit bestimmtem Artikel zu kombinieren, was immer noch nicht unbedingt als korrekt akzeptiert wird, z.B. Tegnap találkoztam az Andrissal a buszon. Az Editet sokáig nem láttam.
[Frage an dich: Ist Andris ein Familienname?]
Tierische Eigennamen werden in der Regel vom bestimmten Artikel begleitet, z.B. a Bodri (Name eines Hundes), a Villám (Name eines Pferdes). A Bodri nagyon okos kutya. A Bodri mindig ugat. Melyik ló? Hát a Villám. A Villám megbotlott. Tierische Namen können aber auch ruhig ohne Artikel gebraucht werden, z.B. Bodri nagyon okos kutya. Bodri mindig ugat. Villám megbotlott.
Üdvözlettel: Fringo, 4. Juni 2011

sterben[Bearbeiten]

Hallo Feri,

"to die of heart attack" heißt auf Deutsch: "an Herzinfarkt sterben". Im Artikel gibt es das Beispiel Vor drei Jahren starb mein Freund an den Folgen eines schweren Verkehrsunfalls.

Viele Grüße,

Jonathan (Diskussion) 14:08, 1. Jun 2011 (MESZ)

Hallo Jonathan,
Danke für den Hinweis. Ich muss das Beispiel überlesen haben. Jetzt ist es klar, dass "sterben" die Kollokation durch "an" erstellt.

Grüsse, Ferike333 (Diskussion) 16:58, 1. Jun 2011 (MESZ)

Sok lengyel tanul magyarul?[Bearbeiten]

Kedves Feri! Lengyelország északi részén, ahol lakom, sajnos nem sok. Nagy városban élek, a Balti tengernél, de nincsenek magyar tanfolyamok itt, sohasem találtam, csak itthon tanulhatok, szótár és nyelvtan segítségével. Nincs sok szabad időm, úgy a progresszió sem nagy. (Az első próbák 30 év előtt voltak, mindig csak önállóan.) De Lengyelország déli részén, pl. Krakkóban, biztosan több ember tanul magyarul. Miért próbálom megtanulni? Mert szép nyelv. Szép nehéz és érdekes is. :-) Magyarországon mindig éreztem nagy jóindulatúságot. Egy kicsit tudok beszélni, de jobban írni, néhány dalt énekelni, néhány verset szólni, a Mi Atyánkot magyarul is tudok mondani. :-) Budapestet nagyon szeretem! Nagyon sajnálom, hogy sohasem tudtam egy normális magyar tanfolyamban részt venni. Ebben az évben a diákjaimnak (a 4. osztályosoknak) a "Tavaszi szél" c. magyar dalt tanítottam. Németet és egy kicsit eszperantót tanítok, de általában szeretem a nyelveket, a magyar nyelv nagyon szépen hallatszik/hangzik. Üdvözlettel: Fringo, 3. Juli 2011