Bekleidung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bekleidung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Bekleidung die Bekleidungen
Genitiv der Bekleidung der Bekleidungen
Dativ der Bekleidung den Bekleidungen
Akkusativ die Bekleidung die Bekleidungen

Worttrennung:

Be·klei·dung, Plural: Be·klei·dun·gen

Aussprache:

IPA: [bəˈklaɪ̯dʊŋ]
Hörbeispiele: —
Reime: -aɪ̯dʊŋ

Bedeutungen:

[1] kein Plural: Stoffgewebe zum Tragen auf dem Körper
[2] Verkleidung von Gegenständen, beispielsweise Wände

Herkunft:

Ableitung (Derivation) des Substantivs zum Stamm des Verbs bekleiden mit dem Suffix -ung als Derivatem (Ableitungsmorphem)

Synonyme:

[1] Kleidung

Unterbegriffe:

[1] Babybekleidung, Damenbekleidung, Dienstbekleidung, Herrenbekleidung, Jungenbekleidung, Kinderbekleidung, Mädchenbekleidung, Motorradbekleidung, Oberbekleidung, Sommerbekleidung, Sportbekleidung, Unterbekleidung, Winterbekleidung
[2] Holzbekleidung, Wandbekleidung

Beispiele:

[1] Ohne Bekleidung durch den Schnee zu laufen, das regt den Kreislauf an!
[2] Du hast schön renoviert. Die Bekleidung der Flurwände gefällt mir sehr.

Wortbildungen:

[1] Bekleidungshaus, Bekleidungsgeschäft

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Bekleidung
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Bekleidung“.
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bekleidung
[1] canoo.net „Bekleidung
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBekleidung
[1] The Free Dictionary „Bekleidung
[1] Duden online „Bekleidung

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Begleitung