Begleitung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Begleitung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Begleitung die Begleitungen
Genitiv der Begleitung der Begleitungen
Dativ der Begleitung den Begleitungen
Akkusativ die Begleitung die Begleitungen

Worttrennung:

Be·glei·tung, Plural: Be·glei·tun·gen

Aussprache:

IPA: [bəˈɡlaɪ̯tʊŋ], Plural: [bəˈɡlaɪ̯tʊŋən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aɪ̯tʊŋ

Bedeutungen:

[1] Musik: zusätzliche unterstützende Stimme in einer Melodie
[2] ein oder mehrere Personen, die mit jemanden mitgehen oder verreisen
[3] ein oder mehrere Personen, die auf jemanden aufpassen oder beschützen

Herkunft:

Substantivierung des Verbs begleiten

Synonyme:

[3] Aufpasser, Bodyguard, Personenschützer

Oberbegriffe:

[1] Begleitmusik
[3] Personenschutz

Unterbegriffe:

[1] Begleitband, Begleitstimme, Klavierbegleitung

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

Begleitagentur, Begleitmobilität, Begleitservice, Begleitverkehr, Sterbebegleitung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „Begleitung
[1, 2] canoo.net „Begleitung
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Begleitung
[1, 2] The Free Dictionary „Begleitung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Begleitung
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Begleitung
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBegleitung