Aphasie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aphasie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Aphasie

die Aphasien

Genitiv der Aphasie

der Aphasien

Dativ der Aphasie

den Aphasien

Akkusativ die Aphasie

die Aphasien

Worttrennung:

Apha·sie, Plural: Apha·si·en

Aussprache:

IPA: [afaˈziː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Aphasie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Medizin, Linguistik, Sprachstörung: eine Sprachstörung nach abgeschlossenem Spracherwerb durch neurologische Erkrankungen beziehungsweise Beschädigung des Gehirns

Herkunft:

[1] von altgriechisch ἀφασία (aphasía) → grcSprachlosigkeit[1]

Oberbegriffe:

[1] Sprachstörung

Unterbegriffe:

[1] amnestische Aphasie, Broca-Aphasie, globale Aphasie, motorische Aphasie, sensorische Aphasie, Wernicke-Aphasie

Beispiele:

[1] In der Folge eines Schlaganfalls stellt sich oft eine Aphasie ein.
[1] „Man nennt solche Krankheitsbilder medizinisch Aphasie (»Sprachlosigkeit«) und unterscheidet die motorische Aphasie oder Wortstummheit, bei der die Kranken nicht sprechen können, von der sensorischen Aphasie oder Worttaubheit, bei der sie Gesprochenes nicht verstehen.“[2]
[1] „Er beschäftigt sich aber nicht nur mit dem Aufbau des Lautsystems, sondern auch mit dem Abbau desselben und bringt die Prozesse des Spracherwerbs mit dem der Aphasie in Zusammenhang.“[3]

Wortbildungen:

[1] Aphasiker

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Aphasie
[1] canoonet „Aphasie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAphasie

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 120
  2. Walter Porzig: Das Wunder der Sprache. Probleme, Methoden und Ergebnisse der modernen Sprachwissenschaft. Dritte Auflage. Francke, Bern/München 1962, S. 193. Gesperrt gedruckt: erstes Vorkommen von Aphasie.
  3. Els Oksaar: Spracherwerb im Vorschulalter. Einführung in die Pädolinguistik. Kohlhammer, Stuttgart/Berlin/Köln/Mainz 1977, ISBN 3-17-004471-0, Seite 21.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Abchasien, Apathie