Beschädigung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschädigung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Beschädigung die Beschädigungen
Genitiv der Beschädigung der Beschädigungen
Dativ der Beschädigung den Beschädigungen
Akkusativ die Beschädigung die Beschädigungen

Worttrennung:

Be·schä·di·gung, Plural: Be·schä·di·gun·gen

Aussprache:

IPA: [bəˈʃɛːdɪɡʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Beschädigung (Info)

Bedeutungen:

[1] der Vorgang des Beschädigens oder des Beschädigt-Werdens
[2] eine beschädigte Stelle an einem Gegenstand

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs beschädigen mit dem Suffix (Derivatem) -ung

Synonyme:

[1] Sachbeschädigung

Beispiele:

[1] „Besonders die Beschädigung der Tabakblätter durch Hagelschlag kann zum Totalverlust führen.“[1]
[2] „Entlang den Ufern der Mobile Bay (Bucht) war die Beschädigung sehr umfangreich: Hunderte Häuser wurden überschwemmt, und tausende Boote und Docks wurden zerstört.“[2]

Wortbildungen:

Dienstbeschädigung, Selbstbeschädigung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Beschädigung
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Beschädigung“.
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Beschädigung
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBeschädigung
[1] canoo.net „Beschädigung

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Tabak#Hagelschäden
  2. Wikipedia-Artikel „Mobile (Alabama)#Hurrikan Katrina

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Entschädigung, Schädigung