Annaberg-Buchholz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Annaberg-Buchholz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Annaberg-Buchholz
Genitiv (des Annaberg-Buchholz)
Annaberg-Buchholz’
Dativ (dem) Annaberg-Buchholz
Akkusativ (das) Annaberg-Buchholz
[1] Stadtansicht von Annaberg-Buchholz

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Annaberg-Buchholz“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

An·na·berg-Buch·holz, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈanabɛʁk ˈbuːxhɔlt͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Annaberg-Buchholz (Info)

Bedeutungen:

[1] Stadt in Deutschland, Sachsen, gelegen im oberen Erzgebirge

Abkürzungen:

[1] ehem. Kfz-Kennzeichen: ANA

Herkunft:

Zusammensetzung aus den Substantiven Annaberg und Buchholz

Oberbegriffe:

[1] Siedlung, Ort, Ortschaft, Stadt, Kleinstadt,
[1] Große Kreisstadt, Kreisstadt

Unterbegriffe:

[1] Annaberg, Buchholz

Beispiele:

[1] Annaberg-Buchholz liegt im oberen Erzgebirge.
[1] Ich bin in Annaberg-Buchholz geboren.
[1] Ich habe in Annaberg-Buchholz meinen Urlaub verbracht.
[1] Nach Annaberg-Buchholz führen viele Wege.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] in Annaberg-Buchholz anlangen, in Annaberg-Buchholz arbeiten, in Annaberg-Buchholz aufhalten, in Annaberg-Buchholz aufwachsen, Annaberg-Buchholz besuchen, durch Annaberg-Buchholz fahren, über Annaberg-Buchholz fahren, nach Annaberg-Buchholz kommen, in Annaberg-Buchholz leben, nach Annaberg-Buchholz reisen, aus Annaberg-Buchholz stammen, in Annaberg-Buchholz verweilen, in Annaberg-Buchholz wohnen, nach Annaberg-Buchholz zurückkehren

Wortbildungen:

Annaberg-Buchholzer, Annaberg-Buchholzerin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Annaberg-Buchholz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAnnaberg-Buchholz