Achilleus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Achilleus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (der) Achilleus die Achilleus
Genitiv (des Achilleus)
Achilleus’
der Achilleus
Dativ (dem) Achilleus den Achilleus
Akkusativ (den) Achilleus die Achilleus
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen


Worttrennung:

Achil·leus, Plural: Achil·leus

Aussprache:

IPA: [aˈxɪlɔɪ̯s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Achilleus (Info)

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname
[2] in der griechischen Mythologie ein beinahe unverwundbarer Held der Griechen (Achaier) vor Troja

Abkürzungen:

[1] A.

Herkunft:

[1] übernommen vom altgriechischen Namen Ἀχιλλεύς (Achilléus) → grc[1]

Kurzformen:

[1] Achill

Namensvarianten:

[1] Achilles

Beispiele:

[1] Der Ausflug mit Achilleus letzte Woche war großartig.
[2] Der Held Achilleus war der Sage nach nur an der Ferse verwundbar.
[2] „Singe den Zorn, o Göttin, des Peleiaden Achilleus […]“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Walter Burkart: Neues Lexikon der Vornamen. Lübbe, Bergisch Gladbach 1993, ISBN 3-404-60343-5 (Lizenzausgabe), „Achilleus“, Seite 22
[2] Wikipedia-Artikel „Achilleus
[2] Meyers Großes Konversationslexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographisches Institut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „Achilleus“ (Wörterbuchnetz), „Achilleus“ (Zeno.org)

Quellen:

  1. Walter Burkart: Neues Lexikon der Vornamen. Lübbe, Bergisch Gladbach 1993, ISBN 3-404-60343-5 (Lizenzausgabe), „Achilleus“, Seite 22
  2. Homer → WP: Illias. Erster Gesang. In: Projekt Gutenberg-DE. (übersetzt von Johann Heinrich Voß → WP) (URL).


Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Achilles