lac

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

lac (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
le lac les lacs

Worttrennung:

lac, Plural: lacs

Aussprache:

IPA: [lak], Plural: [lak]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild lac (pariserisch) (Info) Lautsprecherbild lac (Info)

Bedeutungen:

[1] Geografie: See
[2] übertragen: große Ansammlung einer Flüssigkeit: Lache, Pfütze

Herkunft:

seit dem frühen 12. Jahrhundert belegtes Erbwort, das von dem lateinischen lacus → la abstammt[1]; es ist somit etymologisch verwandt mit katalanisch llac → ca[2], italienisch lago → it[3], spanisch lago → es[4], portugiesisch lago → pt[5], rumänisch lac → ro[6] und ferner mit englisch lake → la[7][8]

Sinnverwandte Wörter:

[1] étang
[2] mare

Unterbegriffe:

[1] lac de Constance, lac de Genève, lac Léman
[2] lac de sang

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[1] être dans le lac
[1] tomber dans le lac

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „lac
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „lac
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „lac
[1, 2] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „lac

lāc (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ lāc lactia
Genitiv lactis lactium
Dativ lactī lactibus
Akkusativ lāc lactia
Vokativ lāc lactia
Ablativ lactī lactibus

Worttrennung:

lāc, Genitiv: lac·tis

Bedeutungen:

[1] die Milch
[2] poetisch: milchiger Saft, der Milchsaft (von Pflanzen)

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

Verben: lactare, lactere; Substantiv: lactes; Adjektive: lacteus, lactaris, lactarius, lactineus; Komposita: lactifer, lacticolor

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „Lac
[1, 2] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „lac“ (Zeno.org)

lac (Okzitanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
  lo lac     los lacs  

Worttrennung:

lac, Plural:

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] der See

Herkunft:

abgeleitet von dem lateinischen Substantiv lacus → la mit gleicher Bedeutung

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Okzitanischer Wikipedia-Artikel „lac
[1] Claudi Balaguer, Patrici Pojada: Diccionari Català - Occità / Occitan - Catalan. Ediciones de la Tempestad SL, Llibres de l'Índex, Barcelona 2005, ISBN 84-95317-98-2
[1] A. Cassinhac, M. Lavaud (panOccitan.org): Le dictionnaire Occitan – Français. 2005 f (Web-Wörterbuch)

lac (Rumänisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Artikel Singular Plural
Nominativ-
Akkusativ
ohne lac lacuri
mit lacul lacurile
Genitiv-
Dativ
ohne lac lacuri
mit lacului lacurilor

Worttrennung:

lac, Plural: la·curi

Aussprache:

IPA: [lak], Plural: [ˈlakurʲ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Geografie: See
[2] übertragen: eine große Ansammlung einer Flüssigkeit: Lache, Pfütze

Herkunft:

Erbwort, das von dem lateinischen lacus → la abstammt[6]; es ist somit etymologisch verwandt mit italienisch lago → it[3], spanisch lago → es[4], portugiesisch lago → pt[5], katalanisch llac → ca[2] und französisch lac → fr[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Rumänischer Wikipedia-Artikel „lac
[1, 2] DEX online: „lac

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „lac
  2. 2,0 2,1 Gran Diccionari de la llengua catalana: „lac
  3. 3,0 3,1 Nicola Zingarelli: Lo Zingarelli 2008. Vocabolario della lingua italiana. CD-Rom-Ausgabe der 12. Auflage. Zanichelli, Bologna 2007, ISBN 978-8808-20035-8
  4. 4,0 4,1 Real Academia Española, Diccionario de la lengua española, 2001 „lago
  5. 5,0 5,1 Moderno Dicionário da Língua Portuguesa Michaelis „lac
  6. 6,0 6,1 DEX online: „lac
  7. Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „lac
  8. Merriam-Webster Online Dictionary „lake

Ähnliche Wörter:

laque, lack