Jenseits

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jenseits (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Jenseits
Genitiv des Jenseits
Dativ dem Jenseits
Akkusativ das Jenseits

Worttrennung:

Jen·seits

Aussprache:

IPA: [ˈjeːnzaɪ̯ʦ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] übernatürlicher Bereich, den man nach dem Tode betritt
[2] in Tübingen: der Stadtteil südlich des Neckars

Herkunft:

Im 18. Jahrhundert substantiviert aus der Präposition / dem Adverb jenseits, welches „auf der anderen Seite“ bedeutet. Die Bedeutung leitet sich wahrscheinlich aus Formulierungen wie „jenseits des Grabes“ her.[1]

Synonyme:

[1] Himmel

Sinnverwandte Wörter:

[1] Hölle, Fegefeuer, Nirwana, Vorhölle, Limbus

Gegenwörter:

[1] Diesseits

Oberbegriffe:

[1] Weltbild, Kosmologie, Tod, Glaube

Beispiele:

[1] Der ist jetzt im Jenseits.
[2] Ich wohne im Jenseits.

Redewendungen:

[1] ins Jenseits befördern (töten)

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Beerdigung, sterben, Licht, Sensenmann, Tod, tot, töten

Wortbildungen:

jenseitig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Jenseits
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Jenseits
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Jenseits
[1] canoo.net „Jenseits
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonJenseits

Quellen:

  1. vgl. die Wörterbücher von Campe und Adelung

Ähnliche Wörter:

jenseits