Anatolien

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anatolien (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Anatolien
Genitiv (des) Anatoliens
Dativ (dem) Anatolien
Akkusativ (das) Anatolien
[1] Lage Anatoliens innerhalb der Türkei

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Anatolien“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht.

Worttrennung:

Ana·to·li·en, kein Plural

Aussprache:

IPA: [anaˈtoːli̯ən]
Hörbeispiele: —
Reime: -oːli̯ən

Bedeutungen:

[1] Region der heutigen Türkei, die zu Vorderasien gehört

Herkunft:

von dem altgriechischen Wort ἀνατολή (anatolē), welches Osten bedeutet.

Synonyme:

[1] Kleinasien

Gegenwörter:

[1] Thrakien, Rumelien

Oberbegriffe:

[1] Region

Beispiele:

[1] „Semih Kaplanoglus wunderbar poetische Hommage an Anatolien gewann bei der diesjährigen Berlinale den Goldenen Bären.“[1]
[1] „Sein Plan war, zunächst von Bulgarien und dem griechischen Thrakien aus den europäischen Teil der Türkei zu erobern, Istanbul zu nehmen und den Bosporus zu überqueren, um weiter nach Anatolien vorzustoßen.“[2]

Wortbildungen:

anatolisch, Anatolien-Hypothese

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Anatolien
[*] canoo.net „Anatolien
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAnatolien
[1] The Free Dictionary „Anatolien

Quellen:

  1. Thilo Wydra - Poetische Hommage an Anatolien - 09.09.2010
  2. Andreas Eschbach: Ausgebrannt. 1. Auflage. Lübbe, Bergisch Gladbach 2007, ISBN 978-3-7857-2274-9, Seite 269.