Aare

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aare (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Aare
Genitiv der Aare
Dativ der Aare
Akkusativ die Aare
[1] Die Aare in Bern

Worttrennung:

Aa·re, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈaːʀə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Aare (Info)
Reime: -aːʀə

Bedeutungen:

[1] größter Nebenfluss des Rheins, längster Schweizer Fluss, durchfließt das gesamte westliche Mittelland

Herkunft:

aus der Keltenzeit, angelehnt an die römische Glücksgöttin Aurora

Synonyme:

[1] veraltet: Aar, Aarole

Oberbegriffe:

[1] Fluss

Beispiele:

[1] Die Gesamtlänge der Aare beträgt fast 300 km.
[1] „Die Aare wechselt ihren Charakter immer wieder, ist zunächst Hochgebirgsfluss, fließt zunächst schnell, gegen Ende unspektakulärer und träge durch Auwälder.“[1]

Redewendungen:

Wasser in die Aare tragen (für die Katz sein)

Wortbildungen:

Aarau, Aarberg, Aarburg, Aareleuchten, Aareschlucht, Aaretal, Aargau, Aargletscher, Aarmassiv, Aarwangen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Aare
[1] canoo.net „Aare
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAare
[1] Duden online „Aare
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 77.

Quellen:

  1. Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, Quelle: badische-zeitung.de vom 11.06.2005

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Aa·re

Aussprache:

IPA: [ˈaːʀə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Aare (Info)
Reime: -aːʀə

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Plural des Substantivs Aar
  • Genitiv Plural des Substantivs Aar
  • Akkusativ Plural des Substantivs Aar
Aare ist eine flektierte Form von Aar.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Aar.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Aare (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Toponym[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Aare
Genitiv Aare
Dativ Aare
Akkusativ Aare
Instrumental Aare
Lokativ Aare
Vokativ Aare

Anmerkung zur Flexion:

Da das Toponym Aare im Polnischen indeklinabel ist, wird häufig das Substantiv rzeka ‚Fluss‘ vorangestellt, um den Kasus eindeutig zu markieren.

Nebenformen:

Aara

Worttrennung:

Aa·re, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈarɛ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Fluss in der Schweiz; Aare

Oberbegriffe:

[1] rzeka

Beispiele:

[1] Berno leży nad Aare. / Berno leży nad rzeką Aare.
Bern liegt an der Aare.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „Aare
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „Aare

Ähnliche Wörter:

Aar, Are, Ar, are, ar