Aarau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aarau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Aarau
Genitiv (des) Aaraus
Dativ (dem) Aarau
Akkusativ (das) Aarau

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Aarau“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht.

Worttrennung:

Aa·rau, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈaːʀaʊ̯]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Stadt in der Schweiz, Hauptort des Schweizer Kantons Aargau
[2] Bezirk im Schweizer Kanton Aargau, dessen Hauptstadt Aarau[1] ist

Herkunft:

Die heutige Namensgebung bedeutet „Wiese an der Aare“; Zusammensetzung aus Aare und Au(e)

Oberbegriffe:

[1] Stadt
[2] Verwaltungseinheit, administrative Einheit

Beispiele:

[1] Von 1426 bis 1848 fand die Tagsatzung der Eidgenossenschaft regelmässig in Aarau statt.
[1] Von März bis September 1798 war Aarau die erste Hauptstadt der Schweiz.
[2] Der Bezirk Aarau umfasst 13 Gemeinden.

Wortbildungen:

Aarauer, Aarauerin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Aarau
[2] Wikipedia-Artikel „Aarau (Bezirk)
[*] canoo.net „Aarau
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAarau
[1, 2] The Free Dictionary „Aarau

Aarau (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Aarau

Worttrennung:

Aa·rau, kein Plural

Aussprache:

IPA: [aʁo]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Stadt in der Schweiz; Aarau

Oberbegriffe:

[1] chef-lieu, ville

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „Aarau
[1] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 1091.

Ähnliche Wörter:

Aare, Aargau