verrühren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verrühren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verrühre
du verrührst
er, sie, es verrührt
Präteritum ich verrührte
Konjunktiv II ich verrührte
Imperativ Singular verrühr!
verrühre!
Plural verrührt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verrührt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verrühren

Worttrennung:

ver·rüh·ren, Präteritum: ver·rühr·te, Partizip II: ver·rührt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʁyːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -yːʁən

Bedeutungen:

[1] transitiv: (mit Hilfe eines Geräts, zum Beispiel eines Löffels) miteinander vermengen, so dass aus einzelnen Stoffen eine gleichförmige Masse entsteht

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb rühren mit dem Derivatem ver-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] durchmengen, durchmischen, einarbeiten, mixen, unterheben, untermengen, untermischen, verkneten, vermengen, vermischen, verquirlen, verpanschen, verschlagen, zusammenbrauen, zusammenrühren

Beispiele:

[1] Verrühren Sie das Eigelb mit dem Zucker, bis eine helle, klumpenfreie Creme entsteht.
[1] „Es ist daher nicht angängig, etwa Öl und Bindemittel bloß mit dem Spachtel zu verrühren, weil dabei niemals vollkommene Benetzung jedes Pigmentteilchens, niemals Auflösung der Sekundärteilchen erfolgen kann.“[2]
[1] „Statt sie alle in einen Topf zu werfen und zu einem Einheitsbrei zu verrühren, werde ich versuchen, sie zu verdeutlichen, indem ich sie in einem bequemen Frage-und- Antwort-Prozess voneinander trenne.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Zutaten verrühren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verrühren
[1] canoonet „verrühren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „verrühren
[1] The Free Dictionary „verrühren
[1] Duden online „verrühren

Quellen: