pax

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

pax (Latein)[Bearbeiten]

Interjektion[Bearbeiten]

Worttrennung:
pax

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] schnapp!
[2] vor- und nachklassisch: still! genug! basta!

Beispiele:
[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „2. pax!“ (Zeno.org)

pāx (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ pāx pācēs
Genitiv pācis pācum
Dativ pācī pācibus
Akkusativ pācem pācēs
Vokativ pāx pācēs
Ablativ pāce pācibus

Worttrennung:
pāx

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Friede, friedlicher Zustand, Pax
[2] nur Plural: Friedensvertäge, Friedensschlüsse
[3] übertragen: Ruhe (vor den Lebenden)
[4] Seelenruhe, Gemütsruhe
[5] Beistand, Gnade der Götter

Beispiele:
[1] pace uti
[1] „propterea pace advenio et pacem ad vos fero:“ (Plaut. Amph. prol. 32)[1]
[2] paces perficere
[3] pacem vultus habet
[4] pacem animis affere
[5] votis pacem deae exposcere

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–5] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „1. pax“ (Zeno.org)

Quellen:

  1. Titus Maccius Plautus: Comoediae. recognovit brevique adnotatione critica instruxit W. M. Lindsay. Nachdruck der 1. Auflage. Tomus I: Amphitruo, Asinaria, Aulularia, Bacchides, Captivi, Casina, Cistellaria, Curculio, Epidicus, Menaechmi, Mercator, Oxford 1936 (Scriptorum Classicorum Bibliotheca Oxoniensis, Digitalisat), Amphitruo, Vers 32.
Ähnliche Wörter:
Pax, Fax, lax, Max, Rax