konsolidieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

konsolidieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich konsolidiere
du konsolidierst
er, sie, es konsolidiert
Präteritum ich konsolidierte
Konjunktiv II ich konsolidierte
Imperativ Singular konsolidiere!
konsolidier!
Plural konsolidiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
konsolidiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:konsolidieren

Worttrennung:

kon·so·li·die·ren, Präteritum: kon·so·li·dier·te, Partizip II: kon·so·li·diert

Aussprache:

IPA: [kɔnzoliˈdiːʁən], Präteritum: [kɔnzoliˈdiːɐ̯tə], Partizip II: [kɔnzoliˈdiːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild konsolidieren (Info), Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] transitiv: eine bestehende Einrichtung stärken oder festigen
[2] Wirtschaft: kurzfristige Schulden in Anleihen umwandeln
[3] Buchhaltung: Einzelbilanzen von Konzerngesellschaften in die Konzernbilanz zusammenführen

Herkunft:

[1, 2] von französisch consolider, was von lateinisch consolidare (= fest machen, stark machen, Eigentumsrecht sichern, vergleiche solide) stamm[1]

Synonyme:

[1] festigen, stabilisieren

Gegenwörter:

[1] schwächen

Beispiele:

[1] Der Finanzminister will den Haushalt konsolidieren.
[1] „Der Princeps musste Sorge tragen, die politischen Verhältnisse zu konsolidieren, mit derer Hilfe er seine Machtposition legitimieren konnte.“[2]
[2] „Statt die nationalen Haushalte zu konsolidieren, wurden Steuern gesenkt und die Sozialleistungen erhöht.“[3]

Wortbildungen:

Konsolidierung, Konsolidation

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „konsolidieren
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „konsolidieren
[1] canoonet „konsolidieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkonsolidieren
[1] The Free Dictionary „konsolidieren
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. thttp://www.duden.de/rechtschreibung/konsolidieren
  2. Pedro Barceló: Kleine römische Geschichte. Sonderausgabe, 2., bibliographisch aktualisierte Auflage. Primus Verlag, Darmstadt 2012, ISBN 978-3534250967, Seite 75.
  3. Höchtens 18 Monate. In: Focus Money. Nummer 32/2012, Focus-Magazin-Verlag, München 1. August 2012, ISSN 1615-4576, Seite 29.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: kondolieren
Anagramme: kolonisierend