inkonsistent

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

inkonsistent (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
inkonsistent inkonsistenter am inkonsistentesten
Alle weiteren Formen: Flexion:inkonsistent

Worttrennung:

in·kon·sis·tent, Komparativ: in·kon·sis·ten·ter, Superlativ: am in·kon·sis·ten·tes·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɪnkɔnzɪstɛnt] auch: [ɪnkɔnzɪsˈtɛnt], Komparativ: [ˈɪnkɔnzɪstɛntɐ], Superlativ: [ˈɪnkɔnzɪstɛntəstn̩]
Hörbeispiele: — auch: —, Komparativ: —, Superlativ:
Reime: -ɛnt

Bedeutungen:

[1] (in sich) widersprüchlich
[2] nicht lange während, ohne Bestand oder Dauer

Synonyme:

[1] unhaltbar

Sinnverwandte Wörter:

[1] diskrepant, folgewidrig, uneinheitlich, unstimmig, unzusammenhängend
[2] temporär, unbeständig, vorübergehend, zeitweilig

Gegenwörter:

[1] konsistent, widerspruchsfrei
[2] beständig, dauerhaft

Beispiele:

[1] "Die Beklagten [Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank] haben ... im Verfahren nachweislich falsch vorgetragen", schrieben die OLG-Richter um den angriffslustigen Vorsitzenden Guido Kotschy in ihrer 116 Seiten starken Begründung. [...] Fitschens Aussage sei "schlicht inkonsistent".[1]
[1] Besonders inkonsistent sind die [Ergebnisse medizinischer] Untersuchungen, die den direkten Erfolg einer homöopathischen Behandlung auf ein Leitsymptom wie zum Beispiel Kopfschmerzen nachweisen wollen. [...] 18 Patienten führten über diesen Zeitraum ein Kopfschmerztagebuch. Allen ging es besser – unabhängig davon, zu welcher Gruppe [Placebo oder homöapathisches Medikament] sie gehörten.[2]
[1] Da man mit inkonsistenten Aussagenmengen Beliebiges beweisen könnte, auch Unsinniges, ist die Widerspruchsfreiheit unerlässlich für brauchbare wissenschaftliche Theorien, logische Kalküle oder mathematische Axiomensysteme.[3]
[1] Inkonsistente Datenbanken können zu schweren Fehlern führen [...][4]
[1] Gibt es Erziehungsstile, die Gewalt fördern? Leider. In der Wissenschaft heißt diese Erziehung „inkonsistent“, das meint: ohne klare Normen. Heute darf das Kind fernsehen, morgen nicht, übermorgen bekommt es sogar Prügel, wenn es fernsehen will.[5]
[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein inkonsistenter Beweis, inkonsistentes Denken, inkonsistente Logik, inkonsistente Signale, inkonsistentes Verhalten, inkonsistente Wirtschaftspolitik
[1] inkonsistent sein, inkonsistent wirken
[2] inkonsistente Lebensformen

Wortbildungen:

[*] Inkonsistenz

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Inkonsistenz
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „inkonsistent
[*] canoo.net „inkonsistent
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikoninkonsistent
[1, 2] The Free Dictionary „inkonsistent
[1, 2] Duden online „inkonsistent
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „inkonsistent

Quellen:

  1. Jörn Bender / Daniela Wiegmann (dpa): Banken - Kirchs langer Schatten auf der Deutschen Bank. Eigentlich sollte das Kapitel abgeschlossen sein. Doch der Fall Kirch wird auch für den amtierenden Vorstand der Deutschen Bank zur Dauerbaustelle. Co-Chef Jürgen Fitschen droht eine Anklage. In: Deutsche Welle. 12. August 2014 (URL, abgerufen am 22. November 2015).
  2. Harro Albrecht: Medizin : Ein Mangel an Beweisen - Wissenschaftliche Studien haben Mühe, die Erfolge der Homöopathie zu belegen. In: Zeit Online. 3. Juni 2004, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 22. November 2015).
  3. Wikipedia-Artikel „Widerspruchsfreiheit“ (Stabilversion)
  4. Wikipedia-Artikel „Konsistenz (Datenspeicherung)“ (Stabilversion)
  5. Kai Biermann: Jugendkriminalität : Gewalt kommt nicht von ungefähr. Wer wird zum Schläger und wer nicht? Acht Antworten zu den Ursachen krimineller Karrieren. In: Zeit Online. 10. Januar 2008, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 22. November 2015).