Inkonsistenz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Inkonsistenz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Inkonsistenz

die Inkonsistenzen

Genitiv der Inkonsistenz

der Inkonsistenzen

Dativ der Inkonsistenz

den Inkonsistenzen

Akkusativ die Inkonsistenz

die Inkonsistenzen

Worttrennung:
In·kon·sis·tenz, Plural: In·kon·sis·ten·zen

Aussprache:
IPA: [ˈɪnkɔnzɪstɛnt͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Inkonsistenz (Info)

Bedeutungen:
[1] insbesondere in der Logik: das Inkonsistenzsein; Widersprüchlichkeit
[2] Eigenschaft, unbeständig zu sein
[3] Zustand, in dem zwei Dinge, die beide als gültig angesehen werden sollen, nicht miteinander vereinbar sind.

Herkunft:
[1] Das Wort kann als Ableitung zu Konsistenz mit dem Derivatem (hier: Präfix) in- „nicht“ oder auch als Rückbildung zu inkonsistent durch Austausch der Suffixe verstanden werden. Eine eindeutige Ableitungsrichtung konnte in der Literatur bisher nicht gefunden werden.

Gegenwörter:
[1] Konsistenz

Beispiele:
[1] In der Informatik bedeutet Inkonsistenz von Daten Widersprüchlichkeit zwischen den Daten.

Wortbildungen:
Inkonsistentsein

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Wikipedia-Artikel „Inkonsistenz
[*] canoonet „Inkonsistenz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonInkonsistenz
[1, 2] Duden. Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4., aktualisierte Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007. ISBN 3-411-04164-1.