großkotzig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

großkotzig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
großkotzig großkotziger am großkotzigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:großkotzig

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: grosskotzig

Worttrennung:

groß·kot·zig, Komparativ: groß·kot·zi·ger, Superlativ: am groß·kot·zigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁoːsˌkɔt͡sɪç], [ˈɡʁoːsˌkɔt͡sɪk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] salopp, abwertend: in unsympathischer, abstoßender Weise großsprecherisch übertreibend

Herkunft:

es gibt verschiedene Erklärungsansätze für die Herkunft dieses Adjektivs:

Sinnverwandte Wörter:

[1] angeberisch, aufschneiderisch, österreichisch: großgoschert, großmäulig, großspurig, österreichisch: pampat, prahlerisch, protzig, vornehmtuerisch

Beispiele:

[1] Der Millionär verhält sich großkotzig, wenn er mit seinem Geld angibt und versucht, allen zu zeigen, dass er mehr Geld hat als sie.
[1] [Zum Film 'Casablanca':] […] der Major Strasser [tritt] in der Eingangsszene gleich sehr großkotzig auf: „Wir müssen uns mit jedem Klima zurechtfinden, ob in Russland oder in der Sahara.“[5]
[1] [Matthias Schweighöfer:] „Mein Ziel ist, einmal einen Oscar und eine Goldene Palme abzuholen“ […] „50, das wäre ein gutes Alter. Wenn du früh einen Oscar kriegst, was willst du denn dann noch machen?“ Das klingt natürlich gelinde großkotzig […].[6]
[1] Die Herablassung der Hongkonger verdient […] nicht weniger Nachsicht als das ungehobelte, zuweilen großkotzige Verhalten mancher Festlandschinesen, wenn sie mit ihrem wie auch immer verdienten Geld nach Hongkong einfallen.[7]
[1] Zum einen kostet ein gutes Geschenk mehr als nur ein paar Dollar. […] Andererseits darf ein Geschenk auch nicht zu teuer sein. Das kann den anderen in Verlegenheit bringen und wirkt, besonders hier in den USA, schnell großkotzig.[8]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Substantiv: ein großkotziger Mensch
[1] mit Verb: großkotzig daherreden, großkotzig klingen, großkotzig wirken

Wortbildungen:

[1] Großkotzigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 724
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Wörterbuch der deutschen Sprache. In zehn Bänden. 3., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 1999, ISBN 3-411-04733-X, DNB 965407160, Seite 1595
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „großkotzig
[1] canoonet „großkotzig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalgroßkotzig
[1, 2] Deutsche Welle, Wort der Woche: Raphaela Häuser: großkotzig. In: Deutsche Welle. 15. September 2012 (Text und Audio, Dauer: 01:43 mm:ss, URL, abgerufen am 1. Juli 2018).

Quellen:

  1. vergleiche Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Seite 375
  2. vergleiche Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 724
  3. vergleiche Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Wörterbuch der deutschen Sprache. In zehn Bänden. 3., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 1999, ISBN 3-411-04733-X, DNB 965407160, Seite 1595
  4. מילון כיס דו לשוני עברי-גרמני גרמני-עברי כולל תעתיק מלא / Zweisprachiges Taschenwörterbuch Deutsch-Hebräisch Hebräisch-Deutsch mit vollständiger Transliteration,פרולוג מוציאים לאור בע״מ / Prolog Verlag GmbH, Israel 2006. Seite 180 (hebräischer Teil). ISBN 9783929895186
  5. Birgid Becker: "Casablanca" - Ein zeitloser Film der Zeitbezüge. In: Deutschlandradio. 26. Dezember 2017 (Deutschlandfunk / Köln, Interview mit dem Buchautor Norbert Pötzl, Text und Audio, Dauer 11:56 mm:ss, URL, abgerufen am 1. Juli 2018).
  6. Gregor Sander: Aus den Feuilletons - Muss das Symbol der Castorf-Zeit weg?. In: Deutschlandradio. 16. März 2017 (Deutschlandfunk Kultur / Köln, Sendereihe: Kulturpresseschau, URL, abgerufen am 1. Juli 2018).
  7. Frank Sieren: Asien - Explosive Mischung. Der Kampf um freie Wahlen in Hongkong ist nicht gelöst, sondern nur verschoben. In: Deutsche Welle. 6. Oktober 2014 (URL, abgerufen am 1. Juli 2018).
  8. Miodrag Soric: Amerika - Santa Climate Claus. In: Deutsche Welle. 18. Dezember 2009 (URL, abgerufen am 1. Juli 2018).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: großköpfig