füßeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

füßeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich füßle
füßele
du füßelst
er, sie, es füßelt
Präteritum ich füßelte
Konjunktiv II ich füßelte
Imperativ Singular füßle!
füßele!
Plural füßelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gefüßelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:füßeln

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: füsseln

Nebenformen:

[1, 2] fußeln

Worttrennung:

fü·ßeln, Präteritum: fü·ßel·te, Partizip II: ge·fü·ßelt

Aussprache:

IPA: [ˈfyːsl̩n]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sich mit kurzen und schnell aufeinander folgenden Schritten fortbewegen
[2] sich als zärtliche Geste gegenseitig mit den Füßen berühren
[3] Österreich: jemandem ein Bein stellen

Herkunft:

Ableitung zum Substantiv Fuß mit dem Derivatem (Suffix) -el und Umlaut (und zusätzlicher Flexionsendung)

Synonyme:

[1] trippeln, tänzeln

Gegenwörter:

[1] schreiten

Oberbegriffe:

[1] gehen, fortbewegen
[2] berühren, flirten

Beispiele:

[1] Das Kind füßelt aufgeregt zu seinen Eltern.
[2] Während des ganzen Essens hatten die beiden unter dem Tisch gefüßelt.
[3] Peter hat mich gefüßelt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „füßeln
[1, 2] canoo.net „füßeln
[1–3] Duden online „füßeln

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: fußeln, fußen, fusseln, Fuseln