durchprügeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

durchprügeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich prügele durch
du prügelst durch
er, sie, es prügelt durch
Präteritum ich prügelte durch
Konjunktiv II ich prügelte durch
Imperativ Singular prügel durch!
prügle durch!
Plural prügelt durch!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
durchgeprügelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:durchprügeln

Worttrennung:

durch·prü·geln, Präteritum: prü·gel·te durch, Partizip II: durch·ge·prü·gelt

Aussprache:

IPA: [ˈdʊʁçˌpʁyːɡl̩n]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine ordentliche Tracht Prügel/Schläge verpassen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb prügeln mit dem Derivatem durch-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] durchbläuen, verdreschen, verhauen, vermöbeln, verprügeln, versohlen, zerprügeln, zusammenschlagen

Gegenwörter:

[1] verschonen

Beispiele:

[1] „Ich habe zwei meiner Arbeiter rufen lassen, vertrauenswürdige Männer. Sie müssten heute eintreffen. Sie werden Mondino in einer abgelegenen Straße auflauern und ihn ordentlich durchprügeln.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] jemanden ordentlich/kräftig durchprügeln

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „durchprügeln
[1] canoonet „durchprügeln
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „durchprügeln
[1] The Free Dictionary „durchprügeln
[1] Duden online „durchprügeln

Quellen: