brüten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

brüten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich brüte
du brütest
er, sie, es brütet
Präteritum ich brütete
Konjunktiv II ich brütete
Imperativ Singular brüte!
Plural brütet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gebrütet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:brüten
[1] ein Schwan brütet

Worttrennung:

brü·ten, Präteritum: brü·te·te, Partizip II: ge·brü·tet

Aussprache:

IPA: [ˈbʀyːtn̩], Präteritum: [ˈbʀyːtətə], Partizip II: [ɡəˈbʀyːtət]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild brüten (Info), Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -yːtn̩

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Eiern Wärme zuführen, um die Entwicklung des Nachwuchses zu gewährleisten
[2] umgangssprachlich: große Hitze ertragen, die drückend auf einem lastet
[3] umgangssprachlich: über etwas angestrengt nachdenken

Synonyme:

[2] schwitzen
[3] nachdenken, umgangssprachlich: sich das Gehirn zermartern

Unterbegriffe:

[1] ausbrüten, bebrüten

Beispiele:

[1] Die meisten Vogelarten brüten, indem sie ihre Eier in ein gedämmtes Nest legen und dann mit ihrem eigenen Körper bedecken.
[2] Oben auf der Spitze gibt es noch immer einen Militärbunker mit Blick nach Westen, Soldaten brüten in der Hitze.[1]
[2] Mit dem Artikel über die Berliner Galerien kam er nicht voran, hatte ja auch kein rechtes Material dafür, und das Brüten in der Hitze tat ihm immer gut. [2]
[2] In „Averills Ankommen" scheint die Zeit stillzustehen, die Menschen brüten in ungemütlichen Lokalen dumpf vor sich hin, ein junger Mann sucht seinen Vater und schläft mit der eigenen Mutter.[3]
[3] Die Regierungschefs brüten bereits seit drei Tagen über den genauen Wortlaut des Vertragstextes.

Wortbildungen:

Brut, Brutzeit, Brutofen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „brüten
[1, 3] canoo.net „brüten
[1, 3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbrüten
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „brüten

Quellen:

  1. Der Preis der Leichtigkeit: Eine Reise durch Thailand, Kambodscha und Vietnam, Andreas Altmann. Abgerufen am 11. Oktober 2015.
  2. Die Betrogenen, Michael Maar. Abgerufen am 11. Oktober 2015.
  3. Profil, Band 23,Ausgaben 19-27. Abgerufen am 11. Oktober 2015.