bauchpinseln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nuvola apps korganizer.svg Dieser Eintrag war in der 6. Woche
des Jahres 2021 das Wort der Woche.

bauchpinseln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bauchpinsle
bauchpinsele
du bauchpinselst
er, sie, es bauchpinselt
Präteritum ich bauchpinselte
Konjunktiv II ich bauchpinselte
Imperativ Singular bauchpinsle!
bauchpinsel!
Plural bauchpinselt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gebauchpinselt
bauchgepinselt
haben
Alle weiteren Formen: Flexion:bauchpinseln

Anmerkung zum Partizip II:

Obwohl die flektierten Formen im Allgemeinen nicht getrennt werden, findet sich die Form bauchgepinselt vor allem in adverbieller Verwendung.

Worttrennung:

bauch·pin·seln, Präteritum: bauch·pin·sel·te, Partizip II: ge·bauch·pin·selt, bauch·ge·pin·selt

Aussprache:

IPA: [ˈbaʊ̯xˌpɪnzl̩n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bauchpinseln (Info)

Bedeutungen:

[1] transitiv: schmeicheln, flattieren, jemandes Gunst zu erlangen suchen

Herkunft:

Das Verb bauchpinseln ist eine Bildung des 20. Jahrhunderts.[1] Es könnte sich auf das wohlige Gefühl beziehen, das bei einem Streichen mit dem Pinsel entsteht, und an ältere Redensarten anschließen, die ebenfalls die Bedeutung ‚schmeicheln‘ aufwiesen.[2] Zu nennen sind hier den falben Hengst streichen, den Kauz streichen, den Falken streichen, den Fuchs streichen oder den Fuchsschwanz streichen.[2] Die eigentliche Bedeutung war jeweils ‚zutraulich machen (durch Streicheln)‘.[2]
Auch möglich ist ein Bezug zum Liebesspiel: Hier wäre der Grundgedanke, dass der Bauch mit dem Pinsel, also dem Penis, bestrichen würde.[3]
Vermutet wird zudem ein Einfluss der Studentensprache, in der bauchpinseln analog zu Ohrenkitzel oder Gaumenkitzel gebildet worden sein könnte.[1]

Synonyme:

[1] bauchkitzeln, einschmeicheln, hofieren, lobhudeln, schmeicheln, schöntun, um den Bart streichen

Gegenwörter:

[1] angreifen, anmachen, kritisieren, pieksen

Beispiele:

[1] „Ich will mal jetzt nicht in die übliche Lobhudelei verfallen, denn das wirst du wahrscheinlich noch genug zu hören bekommen, so toll und detailliert wie das gemacht ist. Diese Komplimente bauchpinseln zwar ganz schön, aber dadurch kommt man auch nicht weiter“.[4]
[1] „Er hofierte Russland wie eine Supermacht, obwohl - abgesehen vom Atomwaffenarsenal - dies nun nicht mehr dem tatsächlichen Gewicht Moskaus entspricht. Der Kreml fühlt sich gebauchpinselt, und ein wenig ernster genommen wird er auch.“[5]
[1] „Aber ich glaube, bei weiterem Zuspruch an klaren Schnäpsen hätte ich auch versprochen, einen Keiler mit Pfeil und Bogen zu erlegen, so gebauchpinselt wie ich mich fühlte, denn in dem Bottich sollen schon Goethe und die Gebrüder Grimm gebadet haben.“[6]
[1] Der Trainer bauchpinselte den örtlichen Unternehmer so lange, bis dieser zusagte, das Fußballturnier finanziell zu unterstützen.

Mit der partizipialen Form bauchgepinselt:

[1] „Er fühlte sich bauchgepinselt und nahm geschmeichelt an.“[7]
[1] „Man fühlte sich offenbar noch einmal bauchgepinselt und sandte uns abermals einen ganzen Zentner ( ! ) Kakao .[8]
[1] „Es mochte ja Söhne geben, die im elterlichen Betrieb bauchgepinselt wurden, doch Jordan gehörte gewiss nicht dazu.“[9]
[1] „Die Burschen haben diese Eile natürlich auf sich bezogen und fühlten sich höchst bauchgepinselt. “[10]
[1] „Im April 1989 ließen es die Repräsentanten der Republik zu, ja fühlten sich mächtig bauchgepinselt, daß Exkaiserin Zita in Wien ein prunkvolles, allen Gepflogenheiten des spanischen Hofzeremoniells entsprechendes Begräbnis erhielt .“[11]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bauchpinseln
[1] Duden online „bauchpinseln
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbauchpinseln
[1] Redensarten-Index „jemanden bauchpinseln
[1] Basler Studentensprache: Eine Jubiläumsgabe für die Universität Basel dargebracht vom Deutschen Seminar in Basel (1910)

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Wahrig Herkunftswörterbuch „bauchpinseln“ auf wissen.de.
  2. 2,0 2,1 2,2 Wolfgang Pfeifer: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen, digitalisierte und aufbereitete Ausgabe basierend auf der 2., im Akademie-Verlag 1993 erschienenen Auflage. Stichwort „bauchpinseln“.
  3. Duden online „gebauchpinselt“.
  4. Redensarten-Index „jemanden bauchpinseln“.
  5. Klaus-Helge Donath: Kreml gebauchpinselt. In: taz.de. 8. Juli 2009, ISSN 1434-2006 (URL, abgerufen am 28. Dezember 2020).
  6. Matthias Kaiser: Der Eichsfeld Report. Art de Cuisine, Erfurt 2009, ISBN 978-3-9811537-3-6, Seite 31.
  7. G. Lorre-Barton: Leb wohl, Tochter. novum pro, 2012 (Zitiert nach Google Books).
  8. Pit Schubert: Anekdoten vom Berg. Bergverlag Rother GmbH, 2011, Seite 102 (Zitiert nach Google Books).
  9. Sissi Kaipurgay: Only One-Night-Stand?. BookRix, München 2018 (Zitiert nach Google Books).
  10. Walter Kohl: Good Hope. Bibliothek der Provinz, 2004, Seite 32 (Zitiert nach Google Books).
  11. Weg und Ziel. Band 48, Stern-Verlag, 1990, Seite 455 (Zitiert nach Google Books).