aufrichten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

aufrichten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich richte auf
du richtest auf
er, sie, es richtet auf
Präteritum ich richtete auf
Konjunktiv II ich richtete auf
Imperativ Singular richte auf!
Plural richtet auf!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
aufgerichtet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:aufrichten

Worttrennung:

auf·rich·ten, Präteritum: rich·te·te auf, Partizip II: auf·ge·rich·tet

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fˌʁɪçtn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild aufrichten (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas oder jemanden in die physikalisch aufrechte Lage bringen
[2] auch reflexiv: sich oder auch jemand anderen seelisch unterstützen, innerlich stärken
[3] etwas bauen

Synonyme:

[1] aufstellen, emporrichten, erigieren
[2] aufbauen, moralisch stärken, Mut schöpfen
[3] aufstellen, errichten

Beispiele:

[1] Der Mast, der vom Sturm umgeknickt wurde, musste mühsam wieder aufgerichtet werden.
[1] Schatz, ich werde jetzt den Weihnachtsbaum aufrichten.
[1] Einige Passanten richteten den gefallenen Mann wieder auf und setzten ihn dann auf eine Bank an der Bushaltestelle.
[1] Kannst du dich selbst im Bett 'aufrichten, oder soll ich dir helfen?
[1] „Als sie sich wieder aufrichtete, tastete Ernst dem Kuss an seinem Kopf nach.“[1]
[2] Es ist nicht gut, nach einer Niederlage liegen zu bleiben, man sollte sich wieder aufrichten.
[2] Wie kann ich dich wieder aufrichten? Du bist ja ganz verzweifelt!
[3] Mit diesen Sandsäcken werden wir einen Schutzwall aufrichten.
[3] An der Grenzstation wurde eine neue Schranke aufgerichtet.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Maibaum, Mast, eine Stange aufrichten, etwas Umgefallenes wieder aufrichten
[2] sich wieder aufrichten
[3] eine Mauer, Schranke, einen Wall aufrichten

Wortbildungen:

Aufrichtung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aufrichten
[1, 3] canoo.net „aufrichten
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaufrichten
[1–3] The Free Dictionary „aufrichten
[1–3] Duden online „aufrichten

Quellen:

  1. Katharina Adler: Ida. Roman. 1. Auflage. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018, ISBN 978-3-498-00093-6, Seite 189.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: anrichten, aufrichtig