Widersacher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Widersacher (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Widersacher

die Widersacher

Genitiv des Widersachers

der Widersacher

Dativ dem Widersacher

den Widersachern

Akkusativ den Widersacher

die Widersacher

Worttrennung:

Wi·der·sa·cher, Plural: Wi·der·sa·cher

Aussprache:

IPA: [ˈviːdɐˌzaχɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Widersacher (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die engagiert gegen die Interessen eines anderen/anderer arbeitet

Herkunft:

mittelhochdeutsch widersache, althochdeutsch widersahho (9. Jahrhundert), davor widersakan (8. Jahrhundert)[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Antagonist, Feind, Gegenspieler, Gegner, Konkurrent, Kontrahent, Opponent, Rivale, Wettbewerber, Widerpart

Gegenwörter:

[1] Befürworter, Helfer, Mitstreiter, Unterstützer

Weibliche Wortformen:

[1] Widersacherin

Beispiele:

[1] „Sie kämpften 424 mit in Nordafrika für den römischen Usurpator Johannes gegen dessen Widersacher, den Feldherrn Bonifatius; …“[2]
[1] „Für das Treffen haben sich die beiden Widersacher jeweils die Gefolgschaft angesehener Bauern gesichert.“[3]
[1] „Selbst die Kanzlerin hatte ja lange Zeit Gabriel als ihren potentiellen Widersacher im Wahlkampf gesehen.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Widersacher
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Widersacher
[*] canoo.net „Widersacher
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWidersacher
[1] The Free Dictionary „Widersacher
[1] Duden online „Widersacher

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Widersacher“, Seite 987.
  2. Annette Bruhns: Bestien auf zwei Beinen. In: Norbert F. Pötzl, Johannes Saltzwedel (Herausgeber): Die Germanen. Geschichte und Mythos. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2013, ISBN 978-3-421-04616-1, Seite 167-175, Zitat Seite 173f.
  3. Johannes Schneider: Die Siedler der Eisinsel. In: GeoEpoche: Die Wikinger. Nummer Heft 53, 2012, Seite 102-112, Zitat Seite 104.
  4. Andreas Hoidn-Borchers, Axel Vornbäumen: Das Duell. In: Stern. Nummer Heft 6, 2017, Seite 30-35, Zitat Seite 32.