Verteidigerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verteidigerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Verteidigerin

die Verteidigerinnen

Genitiv der Verteidigerin

der Verteidigerinnen

Dativ der Verteidigerin

den Verteidigerinnen

Akkusativ die Verteidigerin

die Verteidigerinnen

Worttrennung:

Ver·tei·di·ge·rin, Plural: Ver·tei·di·ge·rin·nen

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈtaɪ̯dɪɡəʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Verteidigerin (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport, Frauenfußball: defensiv eingestellte Spielerin, deren Aufgabe es ist, das gegnerische Spiel zu stören, um anschließend das eigene Spiel wieder aufbauen zu können
[2] Recht: eine Rechtsanwältin, die vor Gericht die Interessen des oder der Angeklagten vertritt

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Verteidiger mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] Abwehrspielerin, Defensivspielerin

Gegenwörter:

[1] Stürmerin, Mittelfeldspielerin, Torwartin
[2] Richterin, Staatsanwältin

Männliche Wortformen:

[1] Verteidiger

Oberbegriffe:

[1] Feldspielerin, Spielerin
[2] Anwältin, Rechtsanwältin

Unterbegriffe:

[1] Außenverteidigerin, Innenverteidigerin
[2] Pflichtverteidigerin, Strafverteidigerin, Wahlverteidigerin

Beispiele:

[1] Die Verteidigerinnen haben in den 90 Minuten das Tor dicht gemacht.
[2] Die Verteidigerin erklärte den Ablauf der Tat, und warum der Angeklagte freizusprechen sei.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verteidigerin
[1, 2] canoonet „Verteidigerin
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerteidigerin
[1, 2] The Free Dictionary „Verteidigerin
[1, 2] Duden online „Verteidigerin
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Verteidigerin