Abwehrspielerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abwehrspielerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Abwehrspielerin

die Abwehrspielerinnen

Genitiv der Abwehrspielerin

der Abwehrspielerinnen

Dativ der Abwehrspielerin

den Abwehrspielerinnen

Akkusativ die Abwehrspielerin

die Abwehrspielerinnen

Worttrennung:

Ab·wehr·spie·le·rin, Plural: Ab·wehr·spie·le·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈapveːɐ̯ˌʃpiːləʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Abwehrspielerin (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport: defensiv eingestellte Spielerin, deren Aufgabe es ist, das gegnerische Spiel zu stören und der gegnerischen Mannschaft das Spielgerät (Ball, Puck und so weiter) abzunehmen; Verhinderin von Toren der gegnerischen Mannschaft

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Abwehrspieler mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] Defensivspielerin, Verteidigerin

Gegenwörter:

[1] Stürmerin, Mittelfeldspielerin

Männliche Wortformen:

[1] Abwehrspieler

Oberbegriffe:

[1] Feldspielerin, Spielerin

Beispiele:

[1] „Sie spielt anders als die meisten Spielerinnen, sie ist keine reine Abwehrspielerin, die alle Unterschnittvarianten draufhat, sie hat zusätzlich die seltene Fähigkeit, aus dem Nichts den Ball plötzlich beschleunigen zu können.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Abwehrspielerin
[*] canoonet „Abwehrspielerin
[1] Duden online „Abwehrspielerin
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Abwehrspielerin

Quellen: