Turbulenz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Turbulenz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Turbulenz die Turbulenzen
Genitiv der Turbulenz der Turbulenzen
Dativ der Turbulenz den Turbulenzen
Akkusativ die Turbulenz die Turbulenzen

Worttrennung:

Tur·bu·lenz, Plural: Tur·bu·len·zen

Aussprache:

IPA: [tʊʁbuˈlɛnʦ], Plural: [tʊʁbuˈlɛnʦn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛnʦ

Bedeutungen:

[1] allgemein: die turbulente Entwicklung von etwas
[2] Meteorologie, Luftfahrt: ungeordnete Luftverwirbelung, hervorgerufen durch Wetter, Wolken oder Luftfahrzeuge
[3] Strömungslehre: Wirbelbildung in sich bewegenden/strömenden Flüssigkeiten oder Gasen

Abkürzungen:

[2] in der Luftfahrt verwendet: TB = engl. Turbulence

Herkunft:

lat. turbulentia (= Turbulenz); turbare = drehen, beunruhigen, verwirren [Quellen fehlen]

Sinnverwandte Wörter:

[1–3] Abweichung, Aufregung, Durcheinander, Chaos, Fluktuation, Schwankung, Unstetigkeit, Volatilität, Wirbel

Beispiele:

[1] Wegen der gestrigen Kursschwankung an der Börse entstand bei den Aktionären jede Menge Turbulenz.
[2] Durch das Aufeinandertreffen von Kalt-, und Warmluft in den Wolken entstehen Luftverwirbelungen auch Turbulenzen genannt.
[3] Ein Hurrikan entwickelt extrem große Turbulenzen.

Charakteristische Wortkombinationen:

abweichende Turbulenz, befreiende Turbulenz, große Turbulenz, kleine Turbulenz, unangenehme Turbulenz

Wortbildungen:

Turbulenztheorie

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „Turbulenz
[1–3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Turbulenz
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Turbulenz
[1–3] canoo.net „Turbulenz
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTurbulenz
[2, 3] The Free Dictionary „Turbulenz
[1–3] Duden online „Turbulenz
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Turbulenz
[1–3] Wahrig Fremdwörterlexikon „Turbulenz“ auf wissen.de

Ähnliche Wörter:

Turbine