Thesaurus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: den Wust aus Bedeutungen

Thesaurus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ der Thesaurus die Thesauri die Thesauren
Genitiv des Thesaurus der Thesauri der Thesauren
Dativ dem Thesaurus den Thesauri den Thesauren
Akkusativ den Thesaurus die Thesauri die Thesauren

Worttrennung:

The·sau·rus, Plural 1: The·sau·ri, Plural 2: The·sau·ren

Aussprache:

IPA: [teˈzaʊ̯ʀʊs], Plural 1: [teˈzaʊ̯ʀi]
Hörbeispiele: —, Plural 1:

Bedeutungen:

[1] eine große Sammlung wissenschaftlicher Schriften
[2] in der griechischen Antike: die Schatzkammer innerhalb einer Tempelanlage
[3] eine große Wörtersammlung
[4] Titelbestandteil großer Wörterbücher
[5] Dokumentationswissenschaft: kontrolliertes Vokabular, dessen Begriffe durch Relationen miteinander verbunden sind

Herkunft:

[1] abgeleitet von thesaurus → la, dieses von griechisch θησαυρός (thēsauros) „Vorratskammer, Vorrat

Synonyme:

[?] Wörterbuch, Synonymwörterbuch

Oberbegriffe:

[4] Wörterbuch

Beispiele:

[4] Als Thesaurus werden Wörterbücher bezeichnet, mit denen versucht wird, den gesamten Wortschatz einer Sprache, einer Epoche oder eines Autors darzustellen.
[4] Ein Thesaurus einer Sprache ordnet deren Wörter nach Themen und Wortfeldern, dient vor allem zum Auffinden besser passender Wörter beim Schreiben und enthält dafür in der Regel einen alphabetischen Index.
[5] Die häufigsten Relationen in einem Thesaurus sind Äquivalenz-, Assoziations- und hierarchische Relationen.[1]

Wortbildungen:

thesaurieren, Thesauruswörterbuch

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Thesaurus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Thesaurus
[1] canoo.net „Thesaurus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonThesaurus

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Thesaurus