Reifen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Reifen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Reifen die Reifen
Genitiv des Reifens der Reifen
Dativ dem Reifen den Reifen
Akkusativ den Reifen die Reifen
[1] Reifen mit einer Felge
[2] Reifen am Fass
[3] ein Reifen als Schmuckstück
[5] Mädchen mit Reifen

Worttrennung:

Rei·fen, Plural: Rei·fen

Aussprache:

IPA: [ˈʀaɪ̯fn̩], Plural: [ˈʀaɪ̯fn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aɪ̯fn̩

Bedeutungen:

[1] der auf der Felge liegende, meist aus Gummi bestehende Teil eines Rades
[2] kreisförmiges Metallband zum Zusammenhalten von Fässern
[3] ring- oder halbringförmiges Schmuckstück
[4] Kinderspielzeug, kurz für: Hula-Hoop-Reifen
[5] Sport- und Gymnastikgerät

Synonyme:

[3] Reif

Unterbegriffe:

[1] Autoreifen, Ersatzreifen, Fahrradreifen, Matsch-und-Schnee-Reifen, Reservereifen, Spikereifen, Sommerreifen, Traktorreifen, Weißwandreifen, Winterreifen
[3] Armreifen, Haarreifen

Beispiele:

[1] Vermehrt müssen die Reifen daran glauben und werden viel zu sehr abgefahren. (Internetbeleg)
[1] „Schon seit Jahren arbeiten Reifenhersteller daran, ihre Reifen umweltfreundlicher und nachhaltiger herzustellen.“[1]
[2] Früher gab es den Beruf des Küfers, er stellte aus Dauben und Reifen Fässer her.
[3] Sie trug einen mit Rubinen besetzten Reifen im Haar.
[4] Nehmt die Reifen und den Ball und geht nach draußen Spielen!
[5] Bauchmuskulatur und Beckenboden trainieren wir mit Hilfsmitteln wie Reifen, Band und Ball.

Redewendungen:

[1] einen platten Reifen haben

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Reifen wechseln

Wortbildungen:

[1] Reifendruck, Reifenhändler, Reifenhersteller Reifenpanne, Reifenprofil, Reifenschaden, Reifenstecher, Reifenwechsel
Schwimmreifen


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2, 4, 5] Wikipedia-Artikel „Reifen (Begriffsklärung)
[1–5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reifen
[1, 3] canoo.net „Reifen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonReifen
[1–4] The Free Dictionary „Reifen

Quellen:

  1. Nachwachsende Rohstoffe: Löwenzahn auf der Felge. In: Spiegel Online. 20. August 2014, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 19. Oktober 2014).

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Rei·fen

Aussprache:

IPA: [ˈʀaɪ̯fn̩]
Hörbeispiele: —
Reime: -aɪ̯fn̩

Grammatische Merkmale:

  • Dativ Plural des Substantivs Reif
Reifen ist eine flektierte Form von Reif.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag Reif.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter:

Reif, Reife, Stegreif, Anagramme: feiern, Feiern, feiner, Ferien, freien, Freien, Riefen, riefen