Pomeranze

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pomeranze (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Pomeranze

die Pomeranzen

Genitiv der Pomeranze

der Pomeranzen

Dativ der Pomeranze

den Pomeranzen

Akkusativ die Pomeranze

die Pomeranzen

[1, 2] Blüten und Früchte der Pomeranze
[3] eine Pomeranze (an der Spitze)

Worttrennung:
Po·me·ran·ze, Plural: Po·me·ran·zen

Aussprache:
IPA: [pɔməˈʁant͡sə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Pomeranze (Info)
Reime: -ant͡sə

Bedeutungen:
[1] Zitrusgewächs, Hybrid zwischen Pampelmuse und Mandarine
[2] Frucht von [1]
[3] Spitze eines Billardqueues
[4] Person vom Land

Herkunft:
[1–3] im 15. Jahrhundert entlehnt aus mittellateinisch pomerancia → la[1]
[4] Kurzform für Landpomeranze

Synonyme:
[1, 2] Bitterorange
[4] Provinzler, Landei

Oberbegriffe:
[1] Pflanze
[1, 2] Hybride
[2] Zitrusfrucht, Frucht
[4] Person

Unterbegriffe:
[4] Landpomeranze

Beispiele:
[1] Die Pomeranze ist ein immergrüner Baum.
[2] Es riecht ganz angenehm nach Pomeranzen.
[3] Eine Pomeranze ist üblicherweise aus Schweinsleder.
[4] Robert ist ein richtiger Pomeranze.

Wortbildungen:
Pomeranzenblütenöl, Pomeranzenelixier, Pomeranzenöl, Pomeranzenschale

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–4] Wikipedia-Artikel „Pomeranze
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Pomeranze
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Pomeranze
[2] canoonet „Pomeranze
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPomeranze

Quellen:

  1. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Pomeranze