Laser

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Laser (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Laser

die Laser

Genitiv des Lasers

der Laser

Dativ dem Laser

den Lasern

Akkusativ den Laser

die Laser

[1, 2] Laser
[3] ein Laser

Worttrennung:
La·ser, Plural: La·ser

Aussprache:
IPA: [ˈlɛɪ̯zɐ], [ˈleːzɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Laser (Info)
Reime: -eːzɐ

Bedeutungen:
[1] Physik, Technik: Quelle für intensives, gerichtetes und kohärentes Licht nur eines kleinen Wellenlängenbereichs (monochromatisch)
[2] kurz für: Laserstrahl, den Lichtstrahl ausgesandt von [1]
[3] nach [1] benannte Bootsklasse (Segelboot)

Herkunft:
im 20. Jahrhundert entlehnt von englisch laser → en, Akronym aus „Light Amplification by Stimulated Emisson of Radiation“ („Licht-Verstärkung durch angeregte Aussendung von Strahlung“)[1]

Synonyme:
[1] Lichtpumpe
[2] Laserlicht

Sinnverwandte Wörter:
[1] Lichtverstärker

Oberbegriffe:
[1] Lichtquelle

Unterbegriffe:
[1] Dauerstrichlaser, Excimerlaser, Pulslaser, Röntgenlaser

Beispiele:
[1] CDs werden mit einem Laser abgetastet.
[2] Greif bloß nicht in den Laser!
[2] „Darüber hinaus manipulierte man die Qubits mit Lasern und las die Ergebnisse mit ihnen aus, wozu Unmengen von Mess-, Daten- und Stromversorgungskabeln das Umfeld des Quantencomputers umgaben.“[2]
[3] Die Kinder von Ulla und Franz jagen in diesem Urlaub mit einem Laser über die Ostsee.
[3] Der Hamburger, ein langer, schmaler Mann, dem man den Ironman und siegreichen Laser-Segler nicht ansieht, erinnert sich an die Anfänge.[3]

Wortbildungen:
Laserbeschriftung, Laserdiode, Laserdrucker, lasergesteuert, Lasergravur, Laserkanone, Laserkoagulation, Lasermaus, lasern, Laserpistole, Laserscanner, Lasershow, Laserstrahl, Laserwaffe

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Wikipedia-Artikel „Laser (Begriffsklärung)
[1] Wikipedia-Artikel „Laser
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Laser
[1] Duden online „Laser
[1] canoonet „Laser
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLaser
[1] The Free Dictionary „Laser

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Laser“, Seite 558.
  2. Rainer Heuser: Ein einmaliger Kontakt. RAM-Verlag, Lüdenscheid 2019, ISBN 978-3-942303-83-5, Seite 35.
  3. Stern Magazin, Band 59, Gruner & Jahr, 2006

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Leser, Maser
Anagramme: erlas