Laserscanner

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Laserscanner (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Laserscanner

die Laserscanner

Genitiv des Laserscanners

der Laserscanner

Dativ dem Laserscanner

den Laserscannern

Akkusativ den Laserscanner

die Laserscanner

Worttrennung:

La·ser·scan·ner, Plural: La·ser·scan·ner

Aussprache:

IPA: [ˈlɛɪ̯zɐˌskɛnɐ], [ˈleːzɐˌskɛnɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Technik: Scanner, der für die Abtastung des Zielobjekts Laserlicht verwendet

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Laser und Scanner

Oberbegriffe:

[1] Scanner

Beispiele:

[1] „Ein neuer Laserscanner ermöglicht die Überprüfung des heimischen Straßennetzes in bisher unerreichter Geschwindigkeit und Genauigkeit.“[1]
[1] „Die Maschine wird, zunächst mit einem Laserscanner und im Sommer mit einer hochauflösenden Kamera ausgestattet, über das Glatttal, das Oberland oder den Zürichsee fliegen.“[2]
[1] „Unter dem Fluggerät mit Elektromotor hängen beispielsweise Spiegelreflexkameras, Laserscanner oder Wärmbildkameras.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Laserscanner
[1] Duden online „Laserscanner
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Laserscanner
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLaserscanner

Quellen:

  1. Neuer Laserscanner erkennt Straßenschäden. Abgerufen am 14. September 2017.
  2. Zürichs Zukunft wird aus der Luft geplant. Abgerufen am 14. September 2017.
  3. Energiekonzerne inspizieren Stromtrassen mit Drohnen. Abgerufen am 14. September 2017.