Laserwaffe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Laserwaffe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Laserwaffe

die Laserwaffen

Genitiv der Laserwaffe

der Laserwaffen

Dativ der Laserwaffe

den Laserwaffen

Akkusativ die Laserwaffe

die Laserwaffen

Worttrennung:

La·ser·waf·fe, Plural: La·ser·waf·fen

Aussprache:

IPA: [ˈlɛɪ̯zɐˌvafə], [ˈleːzɐˌvafə]
Hörbeispiele: —, —

Bedeutungen:

[1] Militär: Waffe, die Laserstrahlen zur Bekämpfung feindlicher Ziele verwendet

Herkunft:

Determinativkompositum, aus den Substantiven Laser und Waffe

Oberbegriffe:

[1] Strahlenwaffe, Waffe

Unterbegriffe:

[1] Laserkanone

Beispiele:

[1] „Die US Army vermeldete gemeinsam mit dem Rüstungskonzern Raytheon, erfolgreiche Testversuche mit Laserwaffen in Hubschraubern durchgeführt zu haben.“[1]
[1] „Ein Prototyp einer fliegenden Laserwaffe soll es auf Spione im Orbit abgesehen haben.“[2]
[1] „Das US-Militär investiert große Summen in Laserwaffen, damit sollen beispielsweise Drohnen abgewehrt werden.“[3]
[1] „Dass die US Navy eine neuartige Laserwaffe testet, war bekannt.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Laserwaffe
[*] Duden online „Laserwaffe
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Laserwaffe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLaserwaffe
[*] The Free Dictionary „Laserwaffe
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Laserwaffe

Quellen:

  1. US Army testet erfolgreich Laserwaffe auf Helikopter. Abgerufen am 14. August 2018.
  2. Russisches Laser-Flugzeug zielt auf US-Satelliten. Abgerufen am 14. August 2018.
  3. Air Force plant Kampfjets mit Laserwaffen. Abgerufen am 14. August 2018.
  4. Die erste aktive Laserkanone der Welt. Abgerufen am 14. August 2018.