Homosexueller

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Homosexueller (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Homosexueller Homosexuelle
Genitiv Homosexuellen Homosexueller
Dativ Homosexuellem Homosexuellen
Akkusativ Homosexuellen Homosexuelle
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ der Homosexuelle die Homosexuellen
Genitiv des Homosexuellen der Homosexuellen
Dativ dem Homosexuellen den Homosexuellen
Akkusativ den Homosexuellen die Homosexuellen
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein Homosexueller keine Homosexuellen
Genitiv eines Homosexuellen keiner Homosexuellen
Dativ einem Homosexuellen keinen Homosexuellen
Akkusativ einen Homosexuellen keine Homosexuellen

Worttrennung:

Ho·mo·se·xu·el·ler, Plural: Ho·mo·se·xu·el·le

Aussprache:

IPA: [ˌhomosɛksuˈɛlɐ], [ˌhomosɛksuˈʔɛlɐ], [ˌhomozɛksuˈɛlɐ], [ˌhomozɛksuˈʔɛlɐ], auch: [ˈhoːmosɛksuˌɛlɐ], [ˈhoːmozɛksuˌɛlɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Person, die ihr sexuelles Interesse auf eine Person gleichen Geschlechts richtet

Synonyme:

[1] homosexueller Mann: Schwuler; selten oder veraltet/veraltend: Hundertfünfundsiebziger/175er, Uranist, Urning; (oft/meist) abwertend: Kotstecher, Homo-Gestörter, Homo-Perverser, Schwuchtel

Sinnverwandte Wörter:

[1] Sodomit/Sodomist, Tunte, Tucke

Gegenwörter:

[1] Heterosexueller

Weibliche Wortformen:

[1] Homosexuelle

Kurzformen:

[1] Homo

Beispiele:

[1] Der Autor ist bekennender Homosexueller.
[1] „Auch Hundertausende Roma und Sinti, 200.000 körperlich oder geistig Behinderte und etwa 5.000 Homosexuelle kostete der Rassenwahn das Leben.“[1]
[1] „Weltweit Empörung hat im Jahr 2014 die Verabschiedung eines Gesetzes ausgelöst, das Homosexuelle in Uganda mit lebenslanger Haft bedroht.“[2]
[1] „Tom of Finland hat den Homosexuellen zu neuem Selbstbewusstsein verholfen, heißt es in den Portraits.“[3]
[1] „Seit ich mich erinnern kann, war ich von Homosexuellen fasziniert.“[4]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Homosexueller
[*] canoo.net „Homosexueller
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHomosexueller
[1] The Free Dictionary „Homosexuelle
[1] Duden online „Homosexueller

Quellen:

  1. Anne-Ev Ustorf: Wir Kinder der Kriegskinder. Die Generation im Schatten des Zweiten Weltkriegs. 4. Auflage. Herder, Freiburg/Basel/Wien 2013, ISBN 978-3-451-06212-4, Seite 154. Erste Veröffentlichung 2008.
  2. Asfa-Wossen Asserate: Die neue Völkerwanderung. Wer Europa bewahren will, muss Afrika retten. Propyläen, Berlin 2016, ISBN 978-3-549-07478-7, Seite 77.
  3. Bernd Gieseking: Das kuriose Finnland Buch. Was Reiseführer verschweigen. S. Fischer, Frankfurt/Main 2014, ISBN 978-3-596-52043-5, Seite 128.
  4. Andreas Altmann: Frauen. Geschichten. Piper, München/Berlin/Zürich 2015, ISBN 978-3-492-05588-8, Seite 32.

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Ho·mo·se·xu·el·ler, Plural: Ho·mo·se·xu·el·le

Aussprache:

IPA: [ˌhomosɛksuˈɛlɐ], [ˌhomosɛksuˈʔɛlɐ], [ˌhomozɛksuˈɛlɐ], [ˌhomozɛksuˈʔɛlɐ], auch: [ˈhoːmosɛksuˌɛlɐ], [ˈhoːmozɛksuˌɛlɐ]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Genitiv Singular der starken Flexion des Substantivs Homosexuelle
  • Dativ Singular der starken Flexion des Substantivs Homosexuelle
  • Genitiv Plural der starken Flexion des Substantivs Homosexuelle
Homosexueller ist eine flektierte Form von Homosexuelle.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Homosexuelle.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.