Schwuchtel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schwuchtel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Schwuchtel die Schwuchteln
Genitiv der Schwuchtel der Schwuchteln
Dativ der Schwuchtel den Schwuchteln
Akkusativ die Schwuchtel die Schwuchteln

Worttrennung:

Schwuch·tel, Plural: Schwuch·teln

Aussprache:

IPA: [ˈʃvʊxtl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Schwuchtel (Info), Lautsprecherbild Schwuchtel (Info)
Reime: -ʊxtl̩

Bedeutungen:

[1] abwertend: eine homosexuelle, männliche Person

Synonyme:

[1] Homosexueller; umgangssprachlich: Homo, Schwuler

Beispiele:

[1] Obwohl er nicht schwul ist, wird er in der Schule von allen Schwuchtel genannt.
[1] „Schon seit einigen Wochen hat die alte Schwuchtel nämlich jetzt eine Alibifreundin.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Schwuchtel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schwuchtel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Schwuchtel
[*] The Free Dictionary „Schwuchtel
[1] Duden online „Schwuchtel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchwuchtel

Quellen:

  1. Else Buschheuer: Ruf! Mich! An!. Roman. Wilhelm Heyne Verlag, München 2001, ISBN 3-453-19004-1, Seite 155.