Handfeger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Handfeger (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Handfeger

die Handfeger

Genitiv des Handfegers

der Handfeger

Dativ dem Handfeger

den Handfegern

Akkusativ den Handfeger

die Handfeger

[1] Handfeger und Schaufel

Worttrennung:

Hand·fe·ger, Plural: Hand·fe·ger

Aussprache:

IPA: [ˈhantˌfeːɡɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Handfeger (Info)

Bedeutungen:

[1] norddeutsch: kleiner Besen mit kurzem, seitlich angesetzten Stiel

Herkunft:

Das Substantiv Handfeger ist eine Zusammensetzung aus den Substantiven Hand und Feger, dem Nomen Agentis zum Verb fegen.

Synonyme:

[1] Handbesen, Handeule

Gegenwörter:

[1] Schaufel

Oberbegriffe:

[1] Besen, Reinigungsgerät

Unterbegriffe:

[1] Teile: Stiel, Borsten

Beispiele:

[1] Er hoffte, das Quecksilber mit Handfeger und Schaufel vom Fußboden auffegen zu können.
[1] Hast du hier irgendwo einen Handfeger gesehen? Ich sehe nur einen Besen und einen Schrubber.

Redewendungen:

wildgewordener Handfeger, aussehen wie ein wildgewordener Handfeger

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Handfeger und Schaufel (gemeint ist das Kehrblech)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Handbesen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Handfeger
[1] canoonet „Handfeger
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHandfeger

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Handleser, Handaufleger