Reinigungsgerät

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Reinigungsgerät (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Reinigungsgerät

die Reinigungsgeräte

Genitiv des Reinigungsgerätes
des Reinigungsgeräts

der Reinigungsgeräte

Dativ dem Reinigungsgerät
dem Reinigungsgeräte

den Reinigungsgeräten

Akkusativ das Reinigungsgerät

die Reinigungsgeräte

Worttrennung:

Rei·ni·gungs·ge·rät, Plural: Rei·ni·gungs·ge·rä·te

Aussprache:

IPA: [ˈʁaɪ̯nɪɡʊŋsɡəˌʁɛːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Reinigungsgerät (Info)

Bedeutungen:

[1] Gerät, mit dem etwas gesäubert werden kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Reinigung und Gerät sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

Gerät

Unterbegriffe:

[1] Aufnehmer, Besen, Bürste, Handfeger, Kehrblech, Mopp, Pfeifenreiniger, Putzlappen, Putztuch, Schneeschieber, Schrubber, Staubsauger, Teppichdackel, Waschlappen, Wischlappen, Wischmopp, Wischtuch

Beispiele:

[1] „Mit Besen und handgefertigten Wischmops auf der Schulter läuft er von morgens bis abends durch die Straßen und versucht, die Reinigungsgeräte zu verkaufen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Reinigungsgerät
[*] canoo.net „Reinigungsgerät
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonReinigungsgerät

Quellen:

  1. Philipp Hedemann: Der Mann, der den Tod auslacht. Begegnungen auf meinen Reisen durch Äthiopien. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2017, ISBN 978-3-7701-8286-2, Seite 27.