Freiland

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Freiland (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Freiland

Genitiv des Freilandes
des Freilands

Dativ dem Freiland
dem Freilande

Akkusativ das Freiland

[1] Sukkulenten im Freiland

Worttrennung:

Frei·land, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈfʁaɪ̯ˌlant]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Freiland (Info)
Reime: -aɪ̯lant

Bedeutungen:

[1] Gartenbau, Landwirtschaft: nicht überdachte Anbaufläche im Freien

Herkunft:

Kompositum (Zusammensetzung) des Adjektivs frei mit dem Substantiv Land

Gegenwörter:

[1] Fermenter, Frühbeet, Gewächshaus, Glashaus

Oberbegriffe:

[1] Anbaufläche

Beispiele:

[1] Testbiotech fordert, dass an gentechnisch veränderten Pflanzen sogenannte Stresstests durchgeführt werden, bevor sie ins Freiland kommen.[1]
[1] Denn nur im Freiland ließen sich die Stabilität der eingebrachten Gene sowie die Wechselwirkungen mit anderen Organismen über einen längeren Zeitraum studieren.[2]
[1] Risiken und Nebenwirkungen sind somit schwer abzuschätzen und im Freiland entwickeln genmutierte Pflanzen oft unerwartete Eigenschaften.[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Gemüse im Freiland auspflanzen; junge Pflanzen ins Freiland setzen

Wortbildungen:

Freilandei, Freilandgemüse, Freilandhaltung, Freilandkuh, Freilandkultur, Freilandpflanze, Freilandrose, Freilandschaf, Freilandschwein, Freilandstraße, Freilandversuch, Freilandziege

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Freiland
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Freiland
[*] canoonet „Freiland
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFreiland
[*] The Free Dictionary „Freiland
[*] Duden online „Freiland

Quellen:

  1. www.naturkost.de: Manfred Loosen: Gen-Weizen versagt im Freiland, abgefragt am 31. Januar 2011
  2. Martin Kugler: »Genmarillen«: Eine unendliche österreichische Geschichte. In: DiePresse.com. 20. März 2010, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 18. November 2011).
  3. Grüne Gentechnik. Vollständige Mitschrift der Veranstaltung vom 29.06.2006. In: Zeit Online. 9. Januar 2008, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 18. November 2011).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Eiland, Heiland