Domain

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Domain (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Domain die Domains
Genitiv der Domain der Domains
Dativ der Domain den Domains
Akkusativ die Domain die Domains

Worttrennung:

Do·main, Plural: Do·mains

Aussprache:

IPA: [doˈmɛɪ̯n], [doˈmeːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Domain (Info)
Reime: -eːn

Bedeutungen:

[1] EDV, Internet: ein Namensbereich, der dazu dient, Computer im Internet zu identifizieren; er ist unter anderem Bestandteil der URL einer Webseite[1]

Synonyme:

[1] Domäne, Webdomain

Unterbegriffe:

[1] Länderdomain, Subdomain, Top Level Domain

Beispiele:

[1] Ich habe gestern eine Domain für meine neue Homepage in Deutschland registriert.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Domain anmelden, bezahlen, kaufen, nutzen, recherchieren, registrieren, übernehmen, verkaufen, verteidigen

Wortbildungen:

[1] Domain Name System, Domainendung, Domainname

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Domain
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDomain

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Domhnaí, Dominica
Anagramme: Domina