Domainendung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Domainendung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Domainendung

die Domainendungen

Genitiv der Domainendung

der Domainendungen

Dativ der Domainendung

den Domainendungen

Akkusativ die Domainendung

die Domainendungen

Worttrennung:

Do·main·en·dung, Plural: Do·main·en·dun·gen

Aussprache:

IPA: [doˈmɛɪ̯nˌʔɛndʊŋ], [doˈmeːnˌʔɛndʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Domainendung (Info)

Bedeutungen:

[1] EDV, Internet: Buchstaben oder Wörter die einen Namensbereich/Wirtschaftsbereich kennzeichnen, der dazu dient, Computer im Internet zu identifizieren; diese sind unter anderem Bestandteil der URL einer Webseite / (Domain) und der E-Mailadresse

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Domain und Endung

Oberbegriffe:

[1] Domain, Informatik

Unterbegriffe:

Länderdomain (TLD´s): .ac, .ad, .ae, .ch, .de, .dk, .es, .fi, .fr, .hu, .ie, .it, .jp, .lu, .mx, .nl, .no, .pl, .ro, .ru, .se, .tr, .ua, .uk, .us, .va
Sport & Freizeit: .band, .bike, .dance, .fan, .football, .golf, .horse, .love
Länder & Reisen: .africa, .earth, .hamburg, .irish, .latino, .london, .nyc, .swiss, .thai, .tokyo
Lifestyle: .bar, .bible, .blog, .church, .dating, .gay, .hot, .love, .porn, .tattoo
Business: .buy, .deal, .career, .envents, .gmbh, .gold, .hospital, .shop, .studio
Firmen und Marken: .amazon, .apple, .audi, .bmw, .chrome, .gmx, .konami, .windows

Beispiele:

[1] Die Domainendung .de wird durch die Deutschen Registratur, www.denic.de, verwaltet und mit der beantragten (freien) Subdomain vergeben.
[1] Keine Sub-Domain wird, mit gleich lautender Domainendung, zweimal vergeben.
[1] Alle Domainendungen helfen den Machern des Internets dabei, eine Strukturierung und klaren Identifizierung / Rückverfolgbarkeit herzustellen.
[1] Die Registrierung einer Domain erfolgt grundsätzlich mit einer frei wählbaren Domainendung.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Domainendung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Domainendung
[*] canoonet „Domainendung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDomainendung

Quellen: