Domina

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Domina (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Domina

die Dominas

Genitiv der Domina

der Dominas

Dativ der Domina

den Dominas

Akkusativ die Domina

die Dominas

Worttrennung:

Do·mi·na, Plural: Do·mi·nas

Aussprache:

IPA: [ˈdoːmina], [ˈdɔmina]
Hörbeispiele:
Reime: -oːmina

Bedeutungen:

[1] Prostituierte, die einem Kunden Befriedigung verschafft, indem sie ihn wunschgemäß quält

Herkunft:

von lateinisch domina → la „Herrin“ entlehnt[1]

Oberbegriffe:

[1] Prostituierte

Beispiele:

[1] „Der eine kann nur vögeln, wenn ihn irgendeine Domina mit der Peitsche bearbeitet.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Domina
[1] Wikipedia-Artikel „Domina (BDSM)
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Domina
[*] canoo.net „Domina
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Domina
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDomina
[*] The Free Dictionary „Domina
[1] Duden online „Domina

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Domina“.
  2. Philip Roth: Das sterbende Tier. Roman. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2004 (übersetzt von Dirk van Gunsteren), ISBN 3-499-23650-8, Seite 94. Englisches Original 2001.