Chlorophyll

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Chlorophyll (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Chlorophyll

Genitiv des Chlorophylls

Dativ dem Chlorophyll

Akkusativ das Chlorophyll

[1] Chlorophyll im grünen Teil des Blattes

Worttrennung:

Chlo·ro·phyll, kein Plural

Aussprache:

IPA: [kloʁoˈfʏl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Chlorophyll (Info)
Reime: -ʏl

Bedeutungen:

[1] Biochemie, Biophysik, Cytologie: Blattgrün, grüner Assimilationsfarbstoff in den Zellen der Pflanzen und einiger Mikroorganismen.

Herkunft:

aus griechisch chlorós → grc („hellgrün, frisch“) und phýllon → grc („Blatt“) [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Blattgrün

Oberbegriffe:

[1] Assimilationsfarbstoff, Blattfarbstoff

Beispiele:

[1] Das Chlorophyll ist für die Natur unentbehrlich.

Wortbildungen:

Chloroplast

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Chlorophyll
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Chlorophyll
[1] canoonet „Chlorophyll
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalChlorophyll
[1] Duden online „Chlorophyll