Chirurgie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Chirurgie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Chirurgie

die Chirurgien

Genitiv der Chirurgie

der Chirurgien

Dativ der Chirurgie

den Chirurgien

Akkusativ die Chirurgie

die Chirurgien

Worttrennung:

Chi·r·ur·gie, Plural: Chi·r·ur·gi·en

Aussprache:

IPA: [çiʀʊʁˈɡiː]; Österreich: [kiʀʊʁˈɡiː][1]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Chirurgie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] ohne Plural: Teilgebiet der Medizin, das Störungen und Veränderungen der Organe mittels operativer Eingriffe behandelt
[2] umgangssprachlich: Abteilung im Krankenhaus, die für chirurgische Eingriffe zuständig ist

Herkunft:

von Chirurg

Gegenwörter:

[1] Orthopädie

Oberbegriffe:

[1] Medizin

Unterbegriffe:

[1] Adipositaschirurgie, ästhetische Chirurgie, Gefäßchirurgie, Handchirurgie, plastische Chirurgie, rekonstruktive Chirurgie, Schönheitschirurgie, Übergewichtschirurgie, Unfallchirurgie, Verbrennungschirurgie

Beispiele:

[1] Dr. Schmitz wählte die Chirurgie als sein Spezialgebiet.
[2] Diesen Patienten müssen Sie sofort in die Chirurgie bringen.
[2] Die Chirurgie ist nicht mehr rentabel und muss deshalb geschlossen werden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Chirurgie
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Chirurgie
[1] canoo.net „Chirurgie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonChirurgie

Quellen:

  1. ÖBV im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht und Kulturelle Angelegenheiten (Herausgeber): Österreichisches Wörterbuch. Neubearbeitung auf der Grundlage des amtlichen Regelwerks. Schulausgabe – 38. neubearbeitete Auflage. ÖBV, Pädag. Verl., Wien 1997, ISBN 3-215-07910-0 (Bearbeitung: Otto Back et al.; Red.: Herbert Fussy)