Orthopädie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Orthopädie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Orthopädie

Genitiv der Orthopädie

Dativ der Orthopädie

Akkusativ die Orthopädie

Worttrennung:

Or·tho·pä·die, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɔʁtopɛˈdiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Orthopädie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Medizin: Wissenschaft, das medizinische Fachgebiet, das sich mit der Erkennung und Behandlung von Fehlern im menschlichen Stütz- und Bewegungsapparat beschäftigt

Unterbegriffe:

[1] Kinderorthopädie, Kieferorthopädie, Sportorthopädie

Beispiele:

[1] „An der neuen Klinik werden künftig folgende Fachrichtungen vertreten sein: Orthopädie, Chirurgie, Gynäkologie, HNO-Heilkunde, Handchirurgie, Augenheilkunde, Plastische Chirurgie, Urologie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Anästhesie.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Facharzt/Fachärztin für Orthopädie

Wortbildungen:

orthopädisch
Orthopäde, Orthopädiemechaniker, Orthopädieschuhmacher, Orthopädietechniker

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Orthopädie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Orthopädie
[1] canoonet „Orthopädie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalOrthopädie
[1] The Free Dictionary „Orthopädie

Quellen:

  1. In Hamburg schließen sich zwei Kliniken zusammen. In: abendblatt.de. 11. Februar 2005, abgerufen am 15. April 2011.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Orthopäde