Handarbeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Handarbeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Handarbeit

die Handarbeiten

Genitiv der Handarbeit

der Handarbeiten

Dativ der Handarbeit

den Handarbeiten

Akkusativ die Handarbeit

die Handarbeiten

Worttrennung:

Hand·ar·beit, Plural: Hand·ar·bei·ten

Aussprache:

IPA: [ˈhantʔaʁˌbaɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Handarbeit (Info)
Reime: -antʔaʁbaɪ̯t

Bedeutungen:

[1] Arbeit, die rein mit der Hand, ohne Einsatz von Maschinen durchgeführt wird
[2] Gegenstand, der mittels Handarbeit (nach [1]) gefertigt wurde
Mehrere Bedeutungen fehlen noch.

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Hand und Arbeit

Beispiele:

[1] Wir fertigen hier alles in reiner Handarbeit.
[2] Diese Topflappen sind wirklich eine sehr schöne Handarbeit.
[2] „In der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts war es üblich, dass die Frauen Handarbeiten mitnahmen, wenn sie einander besuchten.“[1]

Wortbildungen:

Handarbeitskorb

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Handarbeit
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Handarbeit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Handarbeit
[1] canoonet „Handarbeit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHandarbeit
[1] The Free Dictionary „Handarbeit
[1] Duden online „Handarbeit
[1] wissen.de – Wörterbuch „Handarbeit

Quellen:

  1. Jóanes Nielsen: Die Erinnerungen. Roman. btb Verlag, München 2016, ISBN 978-3-442-75433-5, Seite 224. Original in Färöisch 2011, Übersetzung der dänischen Ausgabe von 2012.
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!