Beben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beben (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Beben die Beben
Genitiv des Bebens der Beben
Dativ dem Beben den Beben
Akkusativ das Beben die Beben

Worttrennung:

Be·ben, Plural: Be·ben

Aussprache:

IPA: [ˈbeːbn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Beben (Info) Lautsprecherbild Beben (österreichisch) (Info)
Reime: -eːbn̩

Bedeutungen:

[1] Erdbeben: Erschütterungen des Bodens

Herkunft:

Substantivierung des Verbs beben

Sinnverwandte Wörter:

[1] Erdbeben, Erdstoß

Oberbegriffe:

[1] Erschütterung, Plattentektonik

Unterbegriffe:

[1] allgemein: Ausbruchsbeben, Dislokationsbeben, Einsturzbeben, Fernbeben, Großbeben, Hauptbeben, Lokalbeben, Meerbeben, Nachbeben, Nahbeben, Schwarmbeben, Seebeben, Vorbeben, Zwischenbeben
[1] Eigennamen: Karfreitagbeben, Tōhoku-Beben

Beispiele:

[1] Das Beben hatte eine Stärke von 5,3 auf der Richter-Skala.

Wortbildungen:

Bebenherd, Bebenstärke

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Beben
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Beben
[1] canoo.net „Beben
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBeben
[1] The Free Dictionary „Beben