Erdstoß

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Erdstoß (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Erdstoß

die Erdstöße

Genitiv des Erdstoßes

der Erdstöße

Dativ dem Erdstoß
dem Erdstoße

den Erdstößen

Akkusativ den Erdstoß

die Erdstöße

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Erdstoss

Worttrennung:

Erd·stoß, Plural: Erd·stö·ße

Aussprache:

IPA: [ˈeːɐ̯tˌʃtoːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Erdstoß (Info)

Bedeutungen:

[1] plötzliche, starke Bewegung des Erdbodens

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Wortes Erde und Stoß

Sinnverwandte Wörter:

[1] Beben, Erdbeben

Beispiele:

[1] „Wie auch immer, die Erdstöße waren dabei, die Wohnung zu verwüsten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Erdstoß
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Erdstoß
[*] canoonet „Erdstoß
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalErdstoß
[1] The Free Dictionary „Erdstoß
[1] Duden online „Erdstoß

Quellen:

  1. Harry M. Deutsch: Das Lied der Loreley. Roman über ein 1500jähriges Mysterium bis in die Gegenwart. Eisbär-Verlag, Berlin 1998, ISBN 3-930057-47-6, Seite 20.