ebben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ebben (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich ebbe
du ebbst
er, sie, es ebbt
Präteritum ich ebbte
Konjunktiv II ich ebbte
Imperativ Singular ebbe!
Plural ebbt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geebbt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:ebben

Worttrennung:

eb·ben, Präteritum: ebb·te, Partizip II: ge·ebbt

Aussprache:

IPA: [ˈɛbn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wasserspiegel: fallen; absinken, verziehen

Herkunft:

Erbwort von mittelniederdeutsch ebben → gml[1]

Synonyme:

[1] fallen, verrauchen, verziehen

Beispiele:

[1] Eine Stunde später ebbte es bereits.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] allmählich ebben

Wortbildungen:

Konversionen: Ebben, ebbend, geebbt
Verben: abebben, verebben

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ebben
[1] canoo.net „ebben
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonebben
[1] Duden online „ebben

Quellen:

  1. Duden online „ebben

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: eben, Epen
Anagramme: Beben, beben