Barock

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Barock (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, n[Bearbeiten]

Kasus Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ das Barock der Barock
Genitiv des Barocks
des Barockes
des Barocks
des Barockes
Dativ dem Barock
dem Barocke
dem Barock
dem Barocke
Akkusativ das Barock den Barock

Worttrennung:

Ba·rock, kein Plural

Aussprache:

IPA: [baˈʀɔk]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɔk

Bedeutungen:

[1] von etwa 1600 bis 1750 in Europa vorherrschender Kunststil in Literatur, Musik und Malerei
[2] das Zeitalter zwischen 1600 und 1750

Herkunft:

portugiesisch barocco → pt „seltsam geformte, schiefrunde Perle“[1]

Oberbegriffe:

[1] Kunstgeschichte

Unterbegriffe:

[1] Frühbarock, Hochbarock, Spätbarock

Beispiele:

[1] Barock ist ein von Italien ausgehender, dort bereits in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts den Manierismus ablösender Kunststil.

Wortbildungen:

barock, Barockdichtung, Barockkirche, Barockliteratur, Barockmusik, Barockmalerei, Barocktheater, Barockzeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Barock
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Barock
[1, 2] canoo.net „Barock
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBarock
[1, 2] The Free Dictionary „Barock

Quellen:

  1. http://www.pohlw.de/literatur/epochen/barock.htm

Ähnliche Wörter:

Bar, Rock