Jesuitenstil

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jesuitenstil (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Jesuitenstil

Genitiv des Jesuitenstils

Dativ dem Jesuitenstil

Akkusativ den Jesuitenstil

Worttrennung:

Je·su·i·ten·stil, kein Plural

Aussprache:

IPA: [jezuˈiːtn̩ˌʃtiːl], [jezuˈiːtn̩ˌstiːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Kunstgeschichte, veraltet: der von den Jesuiten bevorzugte Kunststil des Barock

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Jesuit und Stil sowie dem Fugenelement -en

Synonyme:

[1] Barock

Beispiele:

[1] „Es wird von nun an nicht mehr als Paradoxon empfunden werden, wenn künftig vom Barockstil, ja vom Jesuitenstil in der Psychologie, Mathematik und theoretischen Physik die Rede ist.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Jesuitenstil“ (Korpusbelege)
[1] Duden online „Jesuitenstil
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 1813, Artikel „Jesuitenstil“

Quellen:

  1. Spengler, Oswald: Der Untergang des Abendlandes, München: Beck 1929 [1918], S. 399; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Jesuitenstil